Suche

Büro/Praxis zum Kauf in Hagen Wohnen oder Arbeiten -Sie entscheiden wo es lang geht- Hohenlimburg Mitte ca. 225m² im 1.OG

Ihr Ansprechpartner

Objekt-Nr. 172732-5828

Zimmer
8
Nutzfläche
ca. 225 m²
Gesamtfläche
ca. 225 m²
Bürofläche
ca. 225 m²
Kaufpreis
125.000 €
Käuferprovision
3.57 %
Anzahl Etagen
3
Anzahl Zimmer
8
Kategorie
Standard
Baujahr
1957
Befeuerungsart
Gas
Boden
Teppich
Netzwerkverkabelung
Lage im Objekt (Etage)
1
Heizungsart
Zentralheizung
Provisionspflichtig
Stellplatzart
Freiplatz
Stellplätze
2
verfügbar ab
sofort
Zustand
teil/vollrenovierungsbedürftig

Adresse

58119 Hagen - Hlbg-Zentrum

Energiebedarfsausweis

Endenergiebedarf-Strom
26,30 kWh/(m²*a)
Endenergiebedarf-Wärme
296,80 kWh/(m²*a)
Hauptenergieträger
Gas
Heizungsart
Zentralheizung
Baujahr (Energieausweis)
1957
Gültig bis
29.06.2027
0 200 400+

Beschreibung

Diese ehemals und zuletzt als Kanzlei genutzte Büroetage auf einer ca. 225m² großen Fläche befindet sich in der Fußgängerzone des Hohenlimburger Stadtzentrums.
Über einen Nutzungsänderungsantrag kann diese großzügige Fläche auch zu Wohnzwecken umgebaut werden. Auch eine Aufteilung in zwei Wohneinheiten ist denkbar. Siehe alternative Grundrisse WHG 1 und WHG 2. Die Umbau und Genehmigungskosten sind jeweils von dem Erwerber zu tragen. Die Genehmigung einer Teilungserklärungsänderung ist durch die übrigen Eigentümer bereits gewährleistet.
Viele Geschäfte des täglichen Bedarfs sind hier vertreten. Kürzlich wurde auch der dort befindliche Brucker-Platz wieder für Kurzparker freigegeben, so dass neben den zahlreichen Parkplätzen um das Zentrum herum, auch in der Fußgängerzone zusätzliche Parkflächen entstanden sind. Hinter dem Haus befinden sich weitere Parkflächen, die bisher ohne verbindliche Zuordnung durch die Betreiber der Büroetage genutzt wurden.
Gegenüber und in unmittelbarer Umgebung dieser Büroetage befinden sich einige Fachärzte wie z.B. Allgemeinmediziner, Augenarzt, Arzt für innere Medizin sowie Chirurgie / Gastroenterologie.
Über eine kleine überdachte Fußgängerpassage erreichen Sie den Eingang des Treppenhauses aber auch die Lenne mit ihrer kleinen Promenade am Fluss entlang.
Über das großzügige Treppenhaus gelangen Sie in die erste Etage. Die ehemalige Büro-, Praxisetage verfügt über derzeit 2 WCs, 7 Büroräume und eine Teeküche.
Die räumliche Aufteilung ist weitestgehend flexibel gestaltbar, so dass Sie diese noch nach Ihren Anforderungen anpassen oder aber auch zu Wohnzwecken umbauen können.
Innerhalb der Büros steht Ihnen eine EDV-Vernetzung über Kabelkanäle zur Verfügung. Über eine Verfügbarkeitsprüfung der Telecom sind (V)DSL/Glasfaser mit bis zu 25 MBit/s und LTE mit bis zu 100 MBit/s vorhanden.
Gerne erläutern wir Ihnen die Vorteile dieser Immobilie und freuen uns, mit Ihnen diese Büroetage, die optional auch angemietet werden kann, zu besichtigen

Ausstattung

Dachform: Satteldach und Flachdach, Satteldach ca. 2014 erneuert
Fassade: Putzfassade
Fenster: Kunststofffenster Iso-Verglasung
Treppenhaus: gepflegt
Sanitäranlagen: zeitgemäß gefliest und ausgestattet
Elektroverteilung: zahlreiche Steckdosen und LAN-Verkabelungen
Decken: Beton
Balkon: nicht vorhanden
Lage: gut frequentierte Sichtlage zwischen Hohenlimburger Rathaus und dem neuen REWE-Markt
Heizungsart: Gas-Niederbrennwerttechnik Baujahr Sommer 2018
Messzähler: für Wärme und Wasser vorhanden
Garage / Stellplatz:1-2 Stellplätze bisher genutzt/ diese sind nicht fest zugeordnet
Grundstück: Wohnungs- und Teileigentum (betroffenes Objekt: Teileigentum) Eine Umwandlung in Wohnungseigentum ist sicherlich möglich, müsste jedoch zuvor beim Bauamt beantragt werden.

Einheiten im Gebäude: 8

OG rechts: Büroflächen ohne Treppenhaus ca. 129,00 m²
OG links ANBAU: Büroflächen ohne Treppenhaus ca. 96,00 m²
Gesamtfläche: ca. 225.00 m²

Gesamtzustand: gut

Nebenkosten inkl. Heizung: rd. 497,00EUR /mtl.
In den NK enthalten: Grundbesitzabgaben, Versicherung, Hofreinigung,Treppenhausreinigung, Müllabfuhr und Heizung. Bei der Heizung beziehen sich die Werte auf die Abrechnung aus dem Jahr 2017. Auf Grund des Einbaus einer neuenHeizungsanlage im Sommer 2018 mit Brennwerttechnik, fallen die Heizkosten voraussichtlich demnächst wesentlich geringer aus.

Sonstiges: Alle Büros verfügen über Kabelkanäle lt. Telecom sind (V)DSL/Glasfaser mit bis zu 25 MBit/s und LTE mit bis zu 100 MBit/s innerhalb des Gebäudes verfügbar. Reparaturen und Instandsetzungen am Gebäude, werden auf die Eigentumsanteile entsprechend umgelegt. Laut einer Festsetzung muss vierteljährlich an die Stadt Hagen noch eine Grundsteuer-B von 326,81EUR entrichtet werden.

Lage

Hohenlimburg - Zentrum
Hohenlimburg, bekannt durch seine Schlossfestspiele, ist der größte und attraktivste Vorort von Hagen mit eigenem Stadtkern. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs wie z. B. ein neuer REWE und Aldi-Markt, Friseure, Gastronomie, ChafeŽs, Textilbedarf, Kindergärten, Schulen, Banken, Ärzte und Apotheken, sind hier vorhanden. In unmittelbarer Nähe zum Zentrum befinden sich öffentliche Verkehrsmittel wie Bus- und Bahnverbindungen.
Die Innenstadt von Hagen erreichen Sie über die A 46, B7 in ca. 8- und Dortmund ca. in 20 Autominuten.
Das Freizeitangebot ist interessant und reichhaltig. Die gesamte Freizeitpalette, von Wassersport über Tennis bis zum Radfahren und Wandern, hält Hohenlimburg für Sie bereit.

Sonstiges

Energieausweis: Bedarfsausweis gültig von: 30.06.2017 geändert am 15.01.2019
Endenergiebedarf Wärme: 296.8 kWh/(m²a)
Endenergiebedarf Strom: 26.3 kWh/(m²a)
Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Gas
Baujahr Wärmeerzeuger: 2018
Baujahr Gebäude: 1957

Grundrisse

Zurück