Suche

Haus zum Kauf in Bad Marienberg Wohn- und Geschäftshaus - 1A Lage in Bad Marienberg

Ihr Ansprechpartner

Objekt-Nr. 20014-15527

Wohnfläche
ca. 110 m²
Zimmer
19
Nutzfläche
ca. 700 m²
Grundstück
ca. 431 m²
Kaufpreis
550.000 €
Käuferprovision
3.57 %
Anzahl Wohneinheiten
5
Anzahl Zimmer
19
Baujahr
1910
Befeuerungsart
Öl
Heizungsart
Zentralheizung
Provisionspflichtig
Stellplatzart
Garage, Freiplatz
Stellplätze
3
Garagenanzahl
1
verfügbar ab
sofort
Vermietet
Zustand
gepflegt

Adresse

56470 Bad Marienberg - Bad Marienberg

Energiebedarfsausweis

Endenergiebedarf-Strom
50 kWh/(m²*a)
Endenergiebedarf-Wärme
289 kWh/(m²*a)
Hauptenergieträger
Öl
Baujahr (Energieausweis)
1910
Gültig bis
30.08.2028
0 200 400+

Beschreibung

Das massiv erbaute Gebäude mit einer vermietbaren Fläche von insgesamt 710 qm befindet sich in zentraler 1A-Lage und ist in einem gepflegten Zustand. In den Jahren 1958, 1985 und 1999 folgten neben An– und Umbauten weiterhin regelmäßige Renovierungen, Instandhaltungs– und Modernisierungsarbeiten. Die Immobilie selbst befindet sich an der stark frequentierten Hauptgeschäftsstraße im Zentrum mit sehr gutem Parkplatzangebot. Den barrierefreien Haupteingang erreichen Sie im weiteren Verlauf der Geschäftsstraße im verkehrsberuhigten Teil. Unmittelbar an das Gebäude grenzt der Markplatz der Kurstadt Bad Marienberg. Dort finden regelmäßige Veranstaltungen mit hoher Besucherfrequenz statt, sowie der beliebte Wochenmarkt von Bad Marienberg. Das Wohn– und Geschäftshaus ist vielseitig nutzbar.

Aufteilung:
KG: 148 m² Kellerräume, einschl. Öllager, Heizungs– und Kühlraum, ca. 51 m² Garage
Die Kellerräume können den jeweiligen Nutzungseinheiten zugeordnet werden.

EG: 131 m² Verkaufsfläche mit 7,5 lfm Schaufensterfront
131 m² Verkaufsfläche mit 12,5 lfm Schaufensterfront

1.OG: 138 m², z.Zt. als Arztpraxis vermietet

DG: 110 m² Wohnfläche, vermietet in Wohnungsgrößen von 60 m² und 50 m²

Ausstattung

- Moderne Alu-Schaufensterfront mit Automatiktür

- Anthrazitfarbene Fliesen im Erdgeschoss

- Teilweise klimatisierte Verkaufsräume

- Isolierverglaste Kunststofffenster

- Ölzentralheizung

- Teppichböden und Laminat in der Arztpraxis

- Wohnungen mit Laminatboden

- Stahlbetontreppen mit Kunststein-Stufen

- Lastenaufzug vom Keller bis ins Dachgeschoss

- Großzügige Lagermöglichkeiten im Keller

Energieausweis: Bedarfsausweis gültig von: 31.08.2018
Endenergiebedarf Wärme: 298 kWh/(m²a) + Strom 50 kWh/(m²a)
Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Öl
Öl-Zentral-Heizung
Baujahr: 1910/58/87/98

Lage

Bad Marienberg (5.900 Einwohner) ist eine Kurstadt im Herzen des Westerwaldes mit hohem Freizeitwert. Die Stadt ist Sitz der Verbandsgemeinde und zentrale Einkaufsstadt für deren knapp 20.000 Einwohner. Als Grundzentrum verfügt die Stadt über Kitas und Schulen (Grundschule, Realschule und Gymnasium). Sie ist Standort vielfältiger mittelständischer Gewerbe– und Industriebetriebe.

Fußweg zu öffentlichen Verkehrsmitteln 2 Min.
Fahrweg nächster Bahnhof 10 Min.
Nächste ICE-Anschlussstelle Montabaur ca. 25 Min.(Köln-Frankfurt)
Autobahnanschlüsse A3 und A45 ca. 25 Min.
Flughafen Köln oder Frankfurt ca. 60 Min.

Sonstiges

Fördermöglichkeiten:
Das Gebäude befindet sich im städtebaulichen Sanierungsgebiet (http://www.bad-marienberg.de/gemeinden-und-buergerservice/verbandsgemeinde/sanierung/gebaeude-sanierung-in-ausgewiesenen-sanierungsgebieten.html), so dass für mögliche Sanierungen Fördergelder beantragt werden können. Weitere Fördermöglichkeiten bestehen über die KfW.

Energieausweis: Bedarfsausweis gültig von: 31.08.2018
Endenergiebedarf Wärme: 298 kWh/(m²a) + Strom 50 kWh/(m²a)
Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Öl
Öl-Zentral-Heizung
Baujahr: 1910/58/87/98

Zurück