Suche

Zinshaus/Renditeobjekt zum Kauf in Rennerod Vollvermietetes Mehrfamilienhaus mit 5 WE sucht Kapitalanleger!

Ihr Ansprechpartner

Objekt-Nr. 20014-W-15686

Wohnfläche
ca. 396 m²
Zimmer
15
Grundstück
ca. 1.228 m²
vermietbare Fläche
ca. 396 m²
Kaufpreis
195.000 €
Käuferprovision
3.57 %
Anzahl Balkone
4
Anzahl Etagen
3
Anzahl Wohneinheiten
5
Anzahl Zimmer
15
Baujahr
1966
Befeuerungsart
Öl
Kabel/Sat-TV
Provisionspflichtig
Stellplatzart
Garage
Garagenanzahl
5
verfügbar ab
sofort
Vermietet
Zustand
gepflegt

Adresse

56477 Rennerod - Rennerod

Energieverbrauchsausweis

Endenergieverbrauch
112 kWh/(m²*a)
Hauptenergieträger
Öl
Baujahr (Energieausweis)
1966
Energieeffizienzklasse
D
Gültig bis
01.02.2024
0 200 400+

Beschreibung

Bei diesem Angebot handelt es sich um ein 1968 massiv erbautes Mehrfamilienhaus, welches im Jahr 2012 saniert wurde. Das Haus verfügt über eine gesamte Wohnfläche von ca. 396m². Diese ist in 5 Wohnungen, welche alle vermietet sind, aufgeteilt. Vier Wohnungen sind mit einem Balkon ausgestattet. Zu jeder Wohnung gehört ein Kellerraum und eine Garage. Fahrradkeller, Waschküche und Trockenraum werden gemeinschaftlich genutzt. Das ca. 1228 m² große Grundstück bietet zudem einen großen Garten zur allgemeinen Nutzung.

Ausstattung

Die Immobilie wird mittels einer Öl-Zentralheizung aus dem Jahr 2005 beheizt. Die doppelverglasten Holzfenster sind in einem guten Zustand.

Aufteilung:

KG: 5 Kellerräume, Fahrradkeller, Waschen, Trocknen, Heizungskeller
EG:
Wohnung 1: Diele, Wohnen, 2 Schlafzimmer, Flur, Bad, Küche, 2 Abstellräume, Balkon
Wohnung 2: Diele, Wohnen, 2 Schlafzimmer, Flur, Bad, Küche, 2 Abstellräume, Balkon
OG:
Wohnung 3: Diele, Wohnen, 2 Schlafzimmer, Flur, Bad, Küche, 2 Abstellräume, Balkon
Wohnung 4: Diele, Wohnen, 2 Schlafzimmer, Flur, Bad, Küche, 2 Abstellräume, Balkon
DG:
Wohnung 5: Diele, Wohnen, 2 Schlafzimmer, Bad, Küche, Abstellraum

Die Bruttojahresmiete beträgt aktuell EUR 24.408,-
Die jährliche Erbpacht EUR 5.744,-

Lage

In einem ruhigen Wohngebiet von Rennerod finden Sie dieses Kaufangebot. Die Stadt verfügt über eine sehr gute Infrastruktur. So befinden sich vor Ort zahlreiche Geschäfte des täglichen Bedarfs, sowie Apotheken und Ärzte. Aber auch Kindergärten, eine Grund- sowie weiterführende Schulen sind hier angesiedelt. In der Stadt kreuzen sich die Bundesstraßen 54, die Limburg an der Lahn mit Siegen verbindet und 255, die von Montabaur nach Marburg führt. Die nächste Autobahnanschlussstelle finden Sie in Herborn an der Bundesautobahn 45 Dortmund-Aschaffenburg, in etwa 20 Kilometern Entfernung sowie die Anschlussstelle Montabaur A 3 (Köln/Frankfurt) in ca. 35 Kilometern.
Die nächstgelegenen ICE-Haltestellen sind der Bahnhof Montabaur sowie der ICE-Bahnhof Limburg Süd. Diese befinden sich an der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main.

Sonstiges

Die Stadt Rennerod, welche auch gleichnamige Verbandsgemeinde ist, bietet seinen Bewohnern einen hohen Komfort an Wohnen und Leben. Mit einer Vielzahl an Lebensmittelgeschäften vor Ort (wie Penny, Rewe, Netto, Aldi) und weiteren Geschäften des täglichen Bedarfs, ist die Gemeinde in Sachen Versorgung und Freizeit gut aufgestellt. Ärzte, Banken sowie Restaurants sind zahlreich vertreten und runden das Wohlfühlpaket ab. Kinder, Jugendliche und Senioren können an den unterschiedlichsten Aktivitäten teilnehmen, das rege Stadtleben bietet hierfür einige Veranstaltungen im Jahr an. Für Wassersportler und Wanderfreunde bieten sich der nahegelegene Wiesensee (ca. 7,4 km) sowie die Westerwälder Seenplatte (ca. 35 km) ideal an, begeisterte Fahrradfahrer können die Radstrecke (mit unterschiedlichen Längen) nutzen. Tierfreunde finden im Bad Marienberger Wildpark mit Steigalm und Kletterpark eine perfekte Abwechslung. Mit der Familie können Sie sogar am Secker Weiher (ca. 4 km) angeln und campen. Besonders zu erwähnen ist der bekannte Westerwaldsteig, welcher auch durch Rennerod führt. Mit einer Wanderlänge von ca. 235 km und 16 Etappen ist die Wegstrecke für Anfänger und Fortgeschrittene bestens geeignet.

Die Käuferprovision beträgt 3,75 % inkl. MwSt.
Energieausweis: Verbrauchsausweis gültig von: 01.12.2014
Endenergieverbrauch Wärme: 112 kWh/(m²a)
Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Öl
Energieeffizienzklasse: D
Baujahr: 1966

Zurück