Suche

Haus zum Kauf in Windeck Vermietetes Häuschen im Grünen

Ihr Ansprechpartner

Objekt-Nr. 59966-2000

Wohnfläche
ca. 66 m²
Zimmer
3
Grundstück
ca. 475 m²
Kaufpreis
72.000 €
Käuferprovision
5,95 %
Anzahl Schlafzimmer
2
Anzahl Stellplätze
4
Anzahl Zimmer
3
Baujahr
1960
Befeuerungsart
Öl
Heizungsart
Zentralheizung
Provisionspflichtig
Stellplatzart
Garage, Freiplatz
Garagenanzahl
1
Vermietet

Adresse

51570 Windeck - Windeck

Beschreibung

Hier haben Sie ein vermietetes Einfamilienhäuschen in Ortsrandlage.
Das Haus steht auf einem kleinen, angelegten Grundstück (ca. 126 m²) mit Terrasse und einer Wiesenfläche. Im Erdgeschoss befinden sich Flure, der Wohnbereich, eine Wohnküche und ein Badezimmer. Zwei Schlafzimmer und einen Abstellraum finden Sie im Dachgeschoss. Von Außen zu begehen ist ein kleiner Teilkeller, sowie der Heizungs- und der Tankraum.
Zum Angebot gehört eine weitere Grundstücksparzelle von ca. 349 m², die sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite befindet und z.Zt. von den Mietern genutzt wird. Dort haben Sie eine große Garage und PKW-Stellplätze.

Ausstattung

- Böden überwiegend in Laminat, teilw. Textil und Fliesen
- Fenster doppelverglast
- modernisiertes Bad mit Dusch/Wanne, hell gefliest
- Öl-Zentralheizung (aus 1989)
- Instandhaltungsarbeiten innerhalb der letzten 10 Jahre
- große Garage und mehrere PKW-Stellplätze auf sep. Grundstück (nicht weiter bebaubar)
- Deckenhöhen EG ca. 2,20 m, DG ca. 2,50 m

Lage

51570 Windeck-Ortsteil, ruhige Ortsrandlage, ca. 2 km Bahnhof, Einkaufsmöglichkeiten u.ä.
10 km bis Waldbröl oder Ruppichteroth, 35 km Siegburg, 50 km Bonn.
Die Gemeinde Windeck liegt im östlichen Rhein-Sieg-Kreis und gehört zum Land Nordrhein-Westfalen. Denn dort, wo die Sieg am schönsten ist, mitten im Naturpark Bergisches Land, liegt das Windecker Ländchen. Hier begegnen sich Westerwald, Bergisches Land, Siegerland und Rheinland in natürlicher Harmonie.

Sonstiges

Baujahr: 1960
Befeuerung/Energieträger: Öl
Heizungsart: Zentralheizung

Bis 23.10.2028 gültiger Energie-Bedarfsausweis mit einem Endenergiebedarf von 221,5 kWh/(m²a), Kl. G, Einfamilienhaus in Massivbauweise, Baujahr um 1960, Öl-Zentralheizung.
Hinweis:
Das Angebot versteht sich freibleibend, Zwischenverkauf vorbehalten. Wir sind um korrekte Angaben bemüht, können jedoch keine Gewähr übernehmen. Das Exposee bitten wir vertraulich zu behandeln, es ist nur für Sie bestimmt.
Besichtigungen: Über uns.

Zurück