Suche

Zinshaus/Renditeobjekt zum Kauf in Duisburg Umbau erwünscht - ehemaliges Gemeindezentrum in DU-Hamborn

Ihr Ansprechpartner

Objekt-Nr. 66582-7680

Wohnfläche
ca. 1.260 m²
Grundstück
ca. 1.271 m²
vermietbare Fläche
ca. 1.484 m²
Kaufpreis
536.000 €
Käuferprovision
3.57 %
Anzahl Gewerbeeinheiten
3
Anzahl Wohneinheiten
2
Baujahr
1923
Befeuerungsart
Gas
Provisionspflichtig
Stellplatzart
Garage
Garagenanzahl
2
verfügbar ab
nach Absprache
Zustand
teil/vollrenovierungsbedürftig

Adresse

47166 Duisburg - Hamborn

Energiebedarfsausweis

Endenergiebedarf
114 kWh/(m²*a)
Hauptenergieträger
Gas
Baujahr (Energieausweis)
1924
Energieeffizienzklasse
D
Gültig bis
25.05.2028
0 200 400+

Beschreibung

Wuchtiger, in konventioneller Massivbauweise errichteter, zweigeschossiger Baukörper mit eingeschossigem Anbau (Flachdach) und hoch aufragendem, teilweise ausgebautem Satteldach, Betondecken, voll unterkellert, Personenaufzug, verschiedene Zugänge.

Das ehemalige Gemeindezentrum beherbergt neben den Räumlichkeiten für die Gemeindearbeit auch drei in sich abgeschlossene Wohneinheiten von denen eine Einheit gewerblich vermietet ist. Insgesamt stehen aktuell im EG, OG sowie DG 1.046 m² Wohn-/Nutzfläche zur Verfügung. Aufgrund der Tatsache, dass das EG seinerzeit deutlich aus dem Boden gehoben errichtet worden ist, sind etliche Räume im KG in Souterrainbauweise errichtet worden und sind daher bestens belichtet. Im KG stehen noch einmal Flächen von 417 m² zur Verfügung.

Aufgrund der besonders schönen und ruhigen Lage in diesem Duisburger Ortsteil gegenüber dem Friedhof bietet sich ein Umbau in ein Mehrfamilienhaus geradezu an. Hilfreich sind auch die beiden Dachterrassen, die sich zudem verschiedenen Wohnungseinheiten zuordnen lassen. Durch den nachträglichen Einzug einer Betondecke im großen Saal lässt sich zudem noch einmal ca. 190 m² vermietbare Fläche schaffen.

Ausstattung

Das ursprünglich 1923 errichtete Gebäude wurde in verschiedenen Schritten im Laufe der Jahre um- und ausgebaut. Die Fenster sind überwiegend aus Kunststoff und bereits isolierverglast, die Beheizung erfolgt über eine Gas-Zentralheizung, eine der Wohnungen hat eine eigenständige Gas-Heizung. Die Warmwasseraufbereitung erfolgt über Elektro-Durchlauferhitzer. Das Dach ist mit Pfannen eingedeckt und macht einen guten Eindruck, es ist allerdings nicht sonderlich gedämmt.

Lage

Das ehemalige Gemeindezentrum der evangelischen Kirche liegt an einer sehr ruhigen Seitenstraße ohne jeglichen Durchgangsverkehr im Duisburger Ortsteil Hamborn nahe der Autobahnauffahrt DU-Neumühl zur A 42. Die Entfernung zur Duisburger City beträgt ca. 10 km, Geschäfte für den täglichen Bedarf, aber auch Kindergarten und verschiedene Schulen befinden sich im fußläufigen Umfeld.

Sonstiges

Das Grundstück ist 1.271 m² groß und überwiegend überbaut. Es stehen zwei PKW-Garagen zur Verfügung.

Pflichtangabe gemäß EnEV:
Energieausweis: Bedarfsausweis gültig von: 26.05.2018
Endenergiebedarf Wärme: 114 kWh/(m²a)
Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Gas
Energieeffizienzklasse: D, Baujahr: 1924

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann füllen Sie bitte das entsprechende Anfrageformular aus, Sie erhalten dann umgehend das ausführliche Verkaufsexposé mit detaillierter Beschreibung, Grundrissen, Lageplan, Energieausweis usw. per eMail. Anschließend können wir gerne einen Innenbesichtigungstermin abstimmen.

Zurück