Suche

Zinshaus/Renditeobjekt zum Kauf in Moers Traditionsgaststätte mit Entwicklungspotential in Moers-Meerbeck

Ihr Ansprechpartner

Objekt-Nr. 66582-8027

Wohnfläche
ca. 170 m²
Zimmer
10
Nutzfläche
ca. 170 m²
Grundstück
ca. 795 m²
vermietbare Fläche
ca. 340 m²
Sonstige Fläche
ca. 170 m²
Kaufpreis
298.000 €
Käuferprovision
3.57 %
Anzahl Etagen
2
Anzahl Gewerbeeinheiten
1
Anzahl Stellplätze
10
Anzahl Wohneinheiten
1
Anzahl Zimmer
10
Baujahr
1908
Befeuerungsart
Öl
Provisionspflichtig
Stellplätze
4
Garagenanzahl
6
Stellplatzart
Garage, Freiplatz
verfügbar ab
sofort
Zustand
teil/vollrenovierungsbedürftig

Adresse

47443 Moers - Meerbeck

Energiebedarfsausweis

Endenergiebedarf-Strom
24 kWh/(m²*a)
Endenergiebedarf-Wärme
1.274 kWh/(m²*a)
Hauptenergieträger
Öl
Primärenergieträger
Öl
Baujahr (Energieausweis)
1900
Gültig bis
26.03.2031
0 200 400+

Beschreibung

Einseitig angebauter, 2-geschossiger Baukörper, in konventioneller Massivbauweise mit Betondecken errichtet, voll unterkellert, Ursprungsbaujahr ca. 1908, jedoch Wiederaufbau nach dem Krieg (ca. 1950), im Erdgeschoss ca. 170 m² große Gastwirtschaft bestehend aus großem Gastraum mit Theke, getrennte Damen- und Herren-WC-Anlage (kürzlich modernisiert), kleinem Saal und Küche, im 1.Obergeschoss die Pächterwohnung mit ebenfalls ca. 170 m² Wohnfläche, u.a. mit Badezimmer, Küche und insgesamt 7 Wohn-/Schlafräumen, darüber das bisher nicht ausgebaute Satteldach, in welchen zusätzlich bis zu 130 m² Wohnfläche ausgebaut werden könnte.

Auf dem 798 m² großen Grundstück befinden sich noch eine kleine Halle (ca. 90 m²) sowie 6 gemauerte PKW-Garagen, die direkt vom Marktplatz aus angefahren werden können.

Lage

Zentrale Lage unmittelbar am Meerbecker Markt, der zweimal die Woche abgehalten wird. Die direkte Umgebung wird überwiegend von inhabergeführten Geschäften verschiedenster Colour geprägt, die Entfernung zum Moerser Stadtzentrum beträgt ca. 2,5 km. Meerbeck ist ein alter Bergarbeiter-Stadtteil, der sich in den letzten Jahren steigender Beliebtheit erfreut. Die Infrastruktur mit Geschäften, Ärzten, kommunalen Versorgungseinrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Sparkasse usw. ist sehr gut. Die Autobahnauffahrten zur A 40 und A 42 liegen jeweils ca. 4 km entfernt.

Sonstiges

Während die Gaststätte und die Wohnung vom Verkäufer mit einer Frist von 3 bis 4 Monaten geräumt werden wird, sind die kleine Halle wie auch die Garagen vermietet. Hier wird eine Jahresnetto-Miete von insgesamt EUR 4.320,- erzielt.

Pflichtangabe gemäß EnEV:
Energieausweis: Bedarfsausweis gültig von: 27.03.2021
Endenergiebedarf Wärme: 1274 kWh/(m²a)
Endenergiebedarf Strom: 24 kWh/(m²a)
Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Oel
Baujahr: 1900

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann senden Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten, damit wir Ihnen unverzüglich unser ausführliches Exposé mit weiteren Fotos, Grundrissen, Lageplan und Energieausweis zusenden können.
Das Exposé erhalten Sie von uns als Link; falls Sie nach zwei Arbeitstagen keine E-Mail von uns im Posteingang finden, schauen Sie bitte in Ihrem SPAM-Ordner nach oder kontaktieren Sie uns bitte per Telefon!

Zurück

Corona

Vermittlung ist unser Geschäft - Ansteckung nicht!

Wir möchten mit den folgenden Schutzmaßnahmen dazu beitragen, Ihre und unsere Gesundheit zu erhalten.

Wir führen Immobilienbesichtigungen überwiegend kontaktlos mit 360° Rundgängen durch und vermitteln Ihnen einen umfassenden Eindruck Ihrer neuen Immobilie... 

... alles lesen