Suche

Halle/Lager/Produktion zum Kauf in Kempen TOP GEPFLEGTES BÜROGEBÄUDE MIT LAGERHALLE IN KEMPEN ZU VERKAUFEN

Ihr Ansprechpartner

Objekt-Nr. 66668-11343

Zimmer
50
Nutzfläche
ca. 4.200 m²
Gesamtfläche
ca. 4.200 m²
Lagerfläche
ca. 2.700 m²
Freifläche
ca. 4.800 m²
Bürofläche
ca. 1.500 m²
Grundstück
ca. 9.511 m²
Kaufpreis
1.950.000 €
Käuferprovision
3.57 %
Anzahl Zimmer
50
Baujahr
1991
Befeuerungsart
Fernwärme
Boden
Teppich
Heizungsart
Fernwärmeheizung
Provisionspflichtig
Stellplatzart
Garage
Garagenanzahl
30
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Zustand
gepflegt

Adresse

47906 Kempen

Energieverbrauchsausweis

Endenergieverbrauch-Strom
36,10 kWh/(m²*a)
Endenergieverbrauch-Wärme
61,30 kWh/(m²*a)
Hauptenergieträger
Fernwärme
Heizungsart
Fernwärmeheizung
Baujahr (Energieausweis)
1991
Energieeffizienzklasse
B
Gültig bis
16.04.2029
0 200 400+

Beschreibung

Der hier angebotene Gebäudekomplex, welcher ca. im Jahr 1991 errichtet wurde verfügt über insgesamt ca. 1.500 m² Bürofläche sowie eine angrenzende Halle von rund 2.700 m². Aufgrund der Aufteilung ist sowohl eine Alleinnutzung der Immobilie, als auch eine Teilvermietung problemlos umsetzbar.

Die Bürofläche:
Auf insgesamt ca. 1.500 m² Fläche, verteilt auf zwei Etagen, stehen Ihnen hier rund 50 Büro- und Besprechungsräume, 4 Teeküchen sowie 5 Sanitärräume (jeweils für Damen und Herren à 2 WC) zur Verfügung. Sie erreichen die Büroräume durch einen gläsernen Eingangsbereich, welcher sich mittig der Frontseite des Gebäudes befindet. Von hier aus führen im Erd- sowie im Obergeschoss jeweils zwei lange Flure nach links und rechts in die Büroflügel. Nahezu alle Räume sind von diesen Fluren aus erreichbar. Verbindungstüren verkürzen zwischen einigen Räumen die Wege.
Da hier mit Leichtbauwänden gearbeitet wurde, ist eine flexible Raumgestaltung möglich. Aktuell variieren die Größen der Büros zwischen
10 m² und 35 m². Die großen Fensterfronten lassen viel Tageslicht in die Räume und sorgen für eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Auf jedem der 4 langen Flure finden Sie jeweils eine Teeküche (im Erdgeschoss des rechten Flügels mit angrenzender Terrasse) sowie Sanitärräume (weiß gefliest mit Fenster) für Damen und Herren. Im Obergeschoss finden Sie im hinteren Bereich des rechten Büroflügels ein weiß gefliestes Tageslichtbad mit Dusche.

Die Halle:
Mit den Außenmaßen Länge ca. 37,5 m und Breite ca. 75 m misst die Halle rund 2.700 m² Nutzfläche. Auf der rückwärtigen Gebäudeseite verfügt die Halle über 5 Rolltore sowie zwei Außentüren. Zwei der Rolltore ermöglichen die Einfahrt in die Halle, zwei weitere Rolltore verfügen über elektrohydraulische Überladebrücken. Ein kleineres, Rolltor seitlich der Halle bietet ebenfalls eine Zufahrt in die Halle. Mehrere Verbindungstüren ermöglichen einen direkten Zugang zu den Büroflügeln.

Ausstattung

* 5 Sanitäranlagen (à 2x Damen, 2x Herren)
* 1 Tageslichtbad mit Dusche
* 4 Teeküchen
* 6 Rolltore: 3 befahrbar, 2 elektrohydraulische Überladebrücken, 1 Rampe
* Maße der Tore:
2 x befahrbar ca. 5,00 m (h) x ca. 4,80 m (b)
1 x befahrbar ca. 3,20 m (h) x ca. 1,90 m (b)
3 x Rampe/Brücke ca. 4,35 m (h) x ca. 5,15 m (b)
* Höhe der Halle: zwischen 7,10 m und 8,70 m
* schlüsselloses Zutrittskontroll- und Zeiterfassungssystem
* umfangreiche Brandmeldetechnik in nahezu allen Bereichen
* das Gebäude ist nicht unterkellert
* Flachdach (Halle mit Oberlichtern)

Aktuell werden die linke Seite des Bürogebäudes sowie die Halle von einem namenhaften Kempener Unternehmen genutzt. Nach Absprache mit dem künftigen Erwerber der Immobilie, wäre es möglich, dass ca. die Hälfte der Büroflächen und die gesamte Halle angemietet werden. Sollte der Erwerber von Beginn an eine alleinige Nutzung der Immobilie wünschen, wäre dies nach einer angemessenen Überganszeit ebenfalls möglich. In diesem Falle würde der derzeitige Nutzer des Objektes in eine alternative Immobilie umziehen.


Optional kann ein angrenzendes Grundstück (ca. 9.440 m²) zusätzlich erworben werden. Dieses Grundstück bietet die Gelegenheit eine ergänzende Halle zu errichten. Für weitere Informationen fordern Sie gerne unser Exposé an.

Lage

In einer Sackgasse mit wenig Verkehr befindet sich dieser Gebäudekomplex im Industriegebiet unmittelbar angrenzend an das Gewerbegebiet
'Am Selder' in Kempen. Das gepflegte Gebiet beherbergt eine Vielzahl von kleinen bis mittleren und großen Unternehmen und erlebt eine ständige Weiterentwicklung. Die Attraktivität des Standortes wird unter anderem durch den Neubau eines Logistikstandortes des Konzerns Amazon untermauert. Andere Unternehmen aller Art sowie Gastronomie für den Mittagstisch sind in unmittelbarer Umgebung zu finden.

Der Bahnhof Kempen (1,8 km) sowie die Kempener Altstadt (2,5 km) befinden sich lediglich einen kurzen Fußweg entfernt. Eine Verbindung an den ÖPNV finden Sie nach 750 m auf dem Hooghe Weg (Buslinie 065).
Der Industriering Kempen ist nach nur wenigen hundert Metern erreicht. Von der nächstgelegene Autobahnauffahrt der A40 (5 - Kempen) trennen Sie nur rund 5 km. Das gut ausgebaute Landstraßennetz ist eine ideale Ergänzung zu der nahegelegenen Autobahnauffahrt. Somit sind Sie auch ideal an die umliegenden Großstädte Krefeld, Düsseldorf, Mönchengladbach und Köln sowie an die Niederlande angeschlossen.

Die Stadt Kempen liegt am linken Niederrhein im Westen des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen und ist eine mittlere kreisangehörige Stadt des Kreises Viersen im Regierungsbezirk Düsseldorf. Kempen bietet im Allgemeinen eine hohe Lebensqualität: Hier macht es noch Spaß, gemütlich durch die Fußgängerzone zu bummeln oder in einem der vielen Straßencafés und Restaurants zu sitzen. Die historische Altstadt zieht ganzjährig viele Besucher an. Neben der urigen Innenstadt bietet Kempen viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung; wie die Kempener Lichtspiele, das Hallen- und Freibad Aqua-Sol mit Saunalandschaft und verschiedene Vereine für Sport und Unterhaltung.

Zurück