Suche

Haus zum Kauf in VG Wallmerod Schönes Einfamilienhaus mit Ausbaureserven sucht Sie mit handwerklichem Geschick!

offen

Ihr Ansprechpartner

Objekt-Nr. 20014-WW-M-994

Wohnfläche
ca. 136 m²
Zimmer
6
Grundstück
ca. 765 m²
Kaufpreis
175.000 €
Käuferprovision
3,57 % inkl. 19 % MwSt.
Anzahl Badezimmer
2
Anzahl Balkone
1
Anzahl Etagen
2
Anzahl Stellplätze
5
Anzahl Zimmer
6
Baujahr
1900
Befeuerungsart
Gas
Boden
Fliesen, Laminat, Dielen, Kunststoff
Heizungsart
Zentralheizung
Küche
Einbauküche
Stellplätze
4
Garagenanzahl
1
Unterkellert
teilweise
Verkaufstatus
offen
Zustand
gepflegt

Adresse

56414 VG Wallmerod

Energiebedarfsausweis

Endenergiebedarf
214 kWh/(m²*a)
Energieverbrauch inkl. Warmwasser
Hauptenergieträger
Gas
Heizungsart
Zentralheizung
Primärenergieträger
GAS
Baujahr (Energieausweis)
1996
Energieeffizienzklasse
G
Gültig bis
22.12.2031
0 200 400+

Beschreibung

Die Immobilie wurde ca. 1900 als Einfamilienhaus in Massivbauweise errichtet und im Jahre ca. 1975 durch einen Anbau erweitert. Auf dem ca. 765 m² großen Grundstück befinden sich eine Grünfläche mit Gartenhütte, sowie im Hofbereich 4 Stellplätze um Fahrzeuge abzustellen, ggf. auch ein Wohnmobil. Die ca. 136 m² Wohnfläche erstreckt sich über zwei Etagen und einem teilausgebauten Dachgeschoss. Seitlich befindet sich eine separate Außentreppe, über die Sie ins Obergeschoss gelangen. Im vorderen Bereich treffen Sie auf eine Garage. Die angrenzende Scheune kann zu Wohnzwecken oder zu einer zusätzlichen Garage umgebaut werden.

Ausstattung

Beheizt wird die Immobilie mittels einer Gasheizung aus dem Baujahr ca. 1996. Die isolierverglasten Fenster sind teils in Kunststoffrahmen und teils in Holzrahmen eingefasst. Als Bodenbelag wurde Fliesen, PVC und Holzböden gewählt.
Das Satteldach ist mit Eternitplatten eingedeckt.

Lage

Die Immobilie befindet sich in Niederahr, einer Ortsgemeinde im Westerwaldkreis in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der VG Wallmerod an. Die Gemeinde liegt im Westerwald zwischen Montabaur und Hachenburg. Hier stehen Ihnen Behörden, Ärzte und Einkaufsmöglichkeiten zur Verfügung. Schule und Kindergarten sind fußläufig zu erreichen. Die B 255 führt auf einer Umgehungsstraße um den Ort. Die nächste ASt ist Montabaur an der A3 (Köln–Frankfurt am Main), etwa 5 Kilometer entfernt. Sie erreichen das Zentrum in nur wenigen Minuten mit dem Auto. Hier stehen Ihnen Ärzte und Einkaufsmöglichkeiten zur Verfügung. Der Bahnhof Montabaur an der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main sowie der Unterwesterwaldbahn bietet Anschluss an den Fernverkehr in Richtung Frankfurt und Köln sowie zur RB29 (Limburg a.d.Lahn) – Diez Ost – Elz Süd – Montabaur – Wirges – Siershahn).

Sonstiges

Die Stadt Wallmerod ist auch der gleichnamige Sitz der Verbandsgemeinde. Die Jüngsten können sich in einem der acht Kindergärten austoben. In den sechs Grundschulen machen Grundschüler ihre ersten schulischen Schritte. Weiterführende Schulen sind in Salz (ca. 4 km), Westerburg (ca. 9 km) und Montabaur (ca. 17 km) anzutreffen. In der gesamten Verbandsgemeinde haben Sie ein breites Angebot an Vereinen, aus welchem Sie wählen können. Die Umgebung ist ideal zum Wandern, Joggen, Spazieren oder Radfahren. Behörden, Ärzte, Apotheken und Lebensmittelgeschäfte liegen in Wallmerod. Ein weiterer Pluspunkt ist die verkehrsgünstige Lage. Die Bundesstraße B8 verläuft durch Wallmerod und die Auffahrt zur A3 bei Görgeshausen ist ca. 9 Kilometer entfernt. Die ICE-Bahnhöfe Montabaur und Limburg (ca. 21 km) ermöglichen es Pendlern die Ballungszentren Köln oder Frankfurt schnell zu erreichen.

Zurück

Schneider Finanzierungen GmbH

Mit einer sicheren und geprüften Finanzierung flexibel und schnell zur Wunschimmobilie

Mehr erfahren