Suche

Haus zum Kauf in Düsseldorf Sanierungsbedürftiges, kleines Einfamilienhaus im schönen Düsseldorf-Eller !

Ihr Ansprechpartner

Objekt-Nr. 20006-6147

Wohnfläche
ca. 101 m²
Zimmer
5
Nutzfläche
ca. 73 m²
Grundstück
ca. 501 m²
Kaufpreis
440.000 €
Käuferprovision
3.57 %
Anzahl Wohneinheiten
2
Anzahl Zimmer
5
Baujahr
1936
Befeuerungsart
Öl
Provisionspflichtig
Stellplatzart
Garage, Freiplatz
Stellplätze
2
Garagenanzahl
1
verfügbar ab
VB
Zustand
teil/vollrenovierungsbedürftig

Adresse

40229 Düsseldorf - Eller

Energiebedarfsausweis

Endenergiebedarf
236 kWh/(m²*a)
Hauptenergieträger
Öl
Baujahr (Energieausweis)
1937
Energieeffizienzklasse
G
Gültig bis
11.02.2029
0 200 400+

Beschreibung

Die sanierungsbedürftige Doppelhaushälfte wurde ca. 1937 errichtet und befindet sich auf einem sonnigen 501m² großen Grundstück mit Einzelgarage und Anbau im Hofbereich sowie einer Gartenanlage.
Das Haus verfügt im Erdgeschoss auf ca. 53m² Wfl. über ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer, eine Wohnküche und ein Wannenbad. Das erste Obergeschoss bietet auf ca. 48m² Wfl. ebenfalls 2 Zimmer, eine Küche, ein Wannenbad und ein Balkon. Das Haus ist unterkellert.
Im Hofbereich befindet sich eine Einzelgarage mit Anbau. Der Anbau verfügt auf ca. 23m² wohnlich ausgebauter Nutzfläche über ein Zimmer mit Küche und Bad.

Energiebedarfsausweis, 236 kWh/(m²a), Oel, G, Baujahr 1937

Ausstattung

Die Ausstattung stammt überwiegend aus dem Baujahr. Die Böden sind mit Laminat und Teppichboden belegt. Das Haus verfügt über eine Ölzentralheizung. Die wohnlich ausgebaute Nutzfläche im Anbau wird mit Strom beheizt. In Verbindung mit den isolierverglasten Fenstern im Holzrahmen ergibt sich ein niedriger Energiebedarf.

Lage

Die Doppelhaushälfte befindet sich in familienfreundlicher, gewachsener Lage im Ortsteil Eller. Das Zentrum von Eller ist ca. 1,6 km entfernt. Die Umgebung ist geprägt von Ein- und Zweifamilienhäusern. Im Umkreis von 2 km befinden sich zahlreiche Discounter, Ärzte, Schulen, Kindertagesstätten und verschiedene Sportzentren. Zur Bushaltestelle (724, 731, 732, 735, NE6) sind es nur ein paar Gehminuten. Der von der Düsseldorfer Altstadt aus südöstlich gelegenen Stadtteils gehört zur inneren Peripherie Düsseldorfs. Im Norden grenzt Eller an den Stadtteil Lierenfeld, im Osten an den Stadtteil Vennhausen, im Süden an den Stadtteil Reisholz und im Westen an den Stadtteil Wersten. Durch Eller fließt der südliche Arm der Düssel, die der Stadt Düsseldorf den Namen gab.
Die Verkehrsanbindungen sind als optimal zu bezeichnen. Sie erreichen den Ortsteil Eller über die Autobahn A46 Wuppertal-Neuss / Ausfahrt Düsseldorf-Eller, über drei S-Bahnstationen (S1, S6, S68), eine Straßenbahnlinie (715), eine Stadtbahnlinie (U75) und zahlreiche Buslinien. Mit dem PKW sind Sie in ca. 10 Autominuten in der Düsseldorfer Innenstadt.
Zu den Sehenswürdigkeiten von Düsseldorf-Eller zählt der Kulturbahnhof. Ein ländlicher Vorstadtbahnhof von 1872, der seit 1985 Kulturzentrum mit Ausstellungen, Künstlerateliers und Stadtteilarchiv ist. Das Schloss Eller ist ebenfalls einen Ausflug wert. Das klassizistische Herrenhaus mit Schlosspark wurde 2010 nach der Sanierung wiedereröffnet.

Sonstiges

Gestaltungsmöglichkeiten auf sonnigem Grundstück

Zurück