Suche

Zinshaus/Renditeobjekt zum Kauf in Kamen Saniertes Mehrfamilienhaus in Feldrandlage

Ihr Ansprechpartner

Objekt-Nr. 68336-6636

Wohnfläche
ca. 287 m²
Zimmer
11
Grundstück
ca. 681 m²
vermietbare Fläche
ca. 287 m²
Kaufpreis
299.000 €
Käuferprovision
3.57 %
Mieteinnahmen (Ist)
20.040 €
Anzahl Wohneinheiten
4
Anzahl Zimmer
11
Kategorie
Standard
Baujahr
1926
Befeuerungsart
Öl
Heizungsart
Zentralheizung
Provisionspflichtig
Stellplatzart
Freiplatz
Stellplätze
4
verfügbar ab
sofort
Zustand
gepflegt

Adresse

59174 Kamen - Heeren / Heeren-Werve

Energiebedarfsausweis

Endenergiebedarf
242 kWh/(m²*a)
Hauptenergieträger
Öl
Energieeffizienzklasse
G
Gültig bis
28.11.2028
0 200 400+

Beschreibung

Hier bieten wir Ihnen eine sehr gepflegte Kapitalanlage am Rande von Kamen Heeren. Das Gebäude wurde 1926 als Wohn- Geschäftshaus errichtet und 1992 als reines Wohnhaus umgenutzt (Baugenehmigung liegt vor). In 1992 ist das Haus umfassend saniert worden. Die Wohnungen haben eine zeitgemäße Austattung und sind geschmackvoll eingerichtet (Böden und Sanitär). Das Haus ist voll unterkellert. Hier stehen den Mietern eigene Kellerräume und eine Waschküche zur Verfügung. Die Nebenkosten können einfach abgerechnet werden. Die Energiekosten für die Heizung wird über die ISTA erhoben. Die Stromkosten werden an den jeweiligen Zählern der Mieter abgelesen. Jede Wohnung hat einen eigenen Wasserzähler an für die wohnung und für die Waschmaschine.

Aktuell erwirtschaftet das Haus 20.040EUR pro Jahr an Kakltmiete

Lage

Heeren liegt im Südosten der Stadt Kamen, Werve ist der direkte Nachbarort und wird nur durch den Mühlbach von Heeren getrennt. Über Landesstraßen erreichen Sie die nahgelegenen Städte Kamen, Dortmund und Castrop-Rauxel schnell und unkompliziert.
In Heeren-Werve sind die Grundschule, Sporteinrichtungen, Ärzte, Banken und Einkaufsmöglichkeiten nicht weit entfernt vorhanden.
In den Naturgebieten rund um die Seseke und den Mühlbach bieten sich Spaziergänge und Radtouren an. Früher waren beide Bäche mit Betonschalen ausgelegte Kanäle. Durch einen ökologischen Umbau haben beide Bäche einen Teil ihrer naturnahen Gestalt zurückbekommen.
Die frühbarocke Wasserschloss-Anlage Haus Heeren ist einer der letzten Vertreter der adeligen Häuser im Kreis Unna. Hier können Sie sogar standesamtlich heiraten.
Zum Heerener Zentrum gelangen Sie mit dem Auto in fünf mit dem Fahrrad in 10 Minuten.

Zurück