Suche

Zinshaus/Renditeobjekt zum Kauf in Hagen MFH mit ca. 470 m² Wohnfläche aufgeteilt in 8 Wohneinheiten und ca. 140 m² große Halle im Hinterhof

Ihr Ansprechpartner

Objekt-Nr. 172732-5626

Wohnfläche
ca. 470 m²
Zimmer
25
Nutzfläche
ca. 133 m²
Grundstück
ca. 660 m²
vermietbare Fläche
ca. 610 m²
Sonstige Fläche
ca. 140 m²
Kaufpreis
219.000 €
Käuferprovision
3.57 %
Anzahl Balkone
6
Anzahl Gewerbeeinheiten
1
Anzahl Wohneinheiten
8
Anzahl Zimmer
25
Kategorie
Standard
Bad mit
Dusche, Wanne
Baujahr
1955
Befeuerungsart
Gas
Boden
Fliesen, Laminat
Dachboden
Heizungsart
Etagenheizung
Kabel/Sat-TV
Provisionspflichtig
Unterkellert
verfügbar ab
sofort
Zustand
teil/vollrenovierungsbedürftig

Adresse

58097 Hagen - Altenhagen

Energieverbrauchsausweis

Endenergieverbrauch
77,30 kWh/(m²*a)
Energieverbrauch inkl. Warmwasser
Hauptenergieträger
Gas
Baujahr (Energieausweis)
1955
Energieeffizienzklasse
C
Gültig bis
03.10.2018
0 200 400+

Beschreibung

Dieses ca. 1955 erbaute Mehrfamilienhaus mit 4 Vollgeschossen, Vollkeller und einem etwa zur Hälfte ausgebauten Dachgeschoss befindet sich in Hagen- Altenhagen. Die Gesamtwohnfläche von ca. 470 m² teilt sich derzeit in 8 Wohneinheiten:
Vier 3-Zimmerwohnungen mit jeweils ca. 58 m² im 1.und 3.OG, zwei 2-Zimmerwohnungen mit jeweils ca.41 m² im EG, im 2. OG eine aus ursprünglich zwei Wohneinheiten zusammengelegte 5- Zimmerwohnung mit ca. 116 m² sowie eine 3 Zimmerwohnung mit ca. 41 m² im Dachgeschoss sorgen dafür, dass dieses Haus die unterschiedlichsten Wohnungsanforderungen potenzieller Mieter erfüllt.
Die Wohnungen im 1.-3. OG verfügen alle über einen Balkon bzw. die zusammengelegte Wohnung über zwei Balkone. Für die Erdgeschosswohnungen könnte im Hinterhof ein Garten als Sondernutzfläche geschaffen werden. Hierfür müsste jedoch ein zusätzlicher Zugang von der Wohnung aus geschaffen werden und das Grundstück entsprechend aufgeschüttet oder eine Aufständerung angebracht werden.
Im Dachgeschoss befindet sich neben der ausgebauten 3-Zimmerwohnung noch ein unausgebauter Dachbodenbereich. Eine Erweiterung dieses nicht ausgebauten Bereichs zur Wohnnutzung scheint baurechtlich möglich zu sein.
Fünf Wohneinheiten verfügen bereits über eine installierte Gasetagenheizung. Von diesen vorhandenen Heizthermen ist eine zu erneuern und eine instand zu setzen. In den drei nicht/teils renovierten Wohnungen (EG. lks., 1 OG. lks und DG lks.) sind Gasanschlüsse vorhanden, so dass dort eine Heizungsinstallationen erfolgen könnte. Die restlichen fünf Wohnungen sind bereits renoviert und verfügen über modern gestaltete Badezimmer. Diese Wohnungen könnten umgehend neuvermietet werden.
Über die Hausdurchfahrt erreichen Sie zudem eine eingeschossige, ca. 140 m² große Gewerbeeinheit, die ursprünglich als Werkstatt genutzt wurde. Neben einer großen Halle stehen Ihnen noch zwei weitere Räume zur Verfügung. Die Halle ist über eine Rampe und ein Tor befahrbar. Sie bietet Ihnen vielseitige Nutzungsmöglichkeiten als Werkstatt, Lager oder auch Mehrfachgarage. (renovierungsbedürftig)
Dieses Renditewohnobjekt mit anteiliger Gewerbefläche bietet dem neuen Eigentümer die Möglichkeit, umgehend abschließende Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten durchzuführen, da die Wohnungen und die Gewerbeeinheit freigezogen wurden/ werden. Da die derzeitigen Eigentümer zwecks Verkauf eine Neuvermietung nicht mehr angestrebt haben, ist eine Neuvermietung ohne Mietpreisbindung kurzfristig möglich.

Ausstattung

Wohnhaus
Fassade: Rauputz
Dach: Satteldach mit 2x4 Flachdachgauben, naturschieferverkleidet
Fenster: Isolierverglaste Kunststofffenster in den Wohneinheiten, überwiegend 2006 erneuert, Fenster im nicht ausgebauten und ausgebauten Dachbodenbereich sowie im Treppenhaus einfachverglaste Holzfenster, bzw. Ornamentverglasung
Treppenhaus: Stahlbetontreppe mit Kunststeinbelage, Metallgeländer
Haustüren: Holz
Wohnungstüren: Holz, mit Glaseinsatz
Bodenbeläge: bereits renovierte Wohneinheiten mit Laminat und Fliesen, ansonsten PVC, Fliesen oder ohne Bodenbelag
Badezimmer: Innenliegend mit Dusche oder Badewanne, 3 Bäder wurden 2007/2008/2014 komplett renoviert, zwei weitere Bäder im gepflegten Zustand
Elektroverteilung: Hauptverteilung aus 1998, in 6 Wohneinheiten auch bereits Unterverteilung erneuert
Decken: Betondecken
Balkone: Ja, im 1.-3. OG, zur Hofseite
Außenanlage: Hinterhof, Schaffung einer Gartenfläche für die EG- Wohnungen möglich
Heizungsart: 6 Gasetagenheizungen, 2 Wohnungen noch ohne Gasinstallation
TV Anschluss: Kabel
Keller: Ja, vollunterkellert mit Außenzugang
Gesamtzustand: 5 Wohneinheiten sind bereits renoviert/ modernisiert, 3 Wohneinheiten sind noch zu renovieren
Sonstiges: 1998 Hausanschluss für Energie- und Wasserversorgung erneuert. 2003 Abwasserstränge auf der rechten Hausseite erneuert und Dacheindeckung der Lagerhalle erneuert 2007 Dachflächen der Gauben neu mit Dachpappe verschweißt. 2011 Gas- und Wasserrohre in der Toreinfahrt bis zum 1.OG erneuert. ca. 2003 Erneuerung der Drainage
Investitionsbedarf: tw. Einbau neuer Gasetagenthermen, Beseitigung von Putz-/Fassadenrissen und mit ggf. Neuanstrich der Fassade, der Balkone und des Treppenhauses, Wärmedämmung der Dachfläche oder der oberen Geschossdecke, Renovierung der derzeit nicht renovierten Wohnungen sowie der Halle/ Mehrfachgarage.
Nebenkosten: 2.825,16 EUR/ Jahr Grundbesitzabgaben

Gewerbeeinheit
Dach: Pultdach mit Stahlträgerkonstruktion und Dachpappeneindeckung (neu 2003)
Bauweise: eingeschossig, nicht unterkellert, Ziegelmauerwerk
Fenster: Industrieglasscheiben
Beleuchtung: Deckenleuchten
Boden: Beton
Leitungssystem: Wasser, Abwasser, Strom wurde ca. vor 15 Jahren erneuert
Heizung: Keine, Kaminzug vorhanden
Sonstiges: Stahlträgerpfetten mit Kranaufhängung, Rampe zum Befahren der Halle vorhanden, Toreinfahrt
Derzeitige Nutzung: Werkstatt, Folgenutzung ggf. auch als Mehrfachgarage ca. 4 Parkülätze möglich
Investitionsbedarf: Anstrich, Einbau neuer Fenster, ggf. Tor und Zufahrtsituation anpassen

Haupthaus: 2 WE mit 2 Zimmern und ca. 41 m² Wfl. im Erdgeschoss, 4 WE mit je 3 Zimmern und ca. 58 Wfl. 1.OG - 3.OG und 1 WE mit 3 Zimmern und ca. 41 m² im Dachgeschoss, 1 WE mit 5 Zimmern und ca. 114 m² im 2.OG

Gesamtgröße: Wohnfläche ca. 470 m²² zzgl. Nutzfläche im Keller und Dachboden ca. 134 m²

Werkstatt/Lagerhalle: ca. 140 m² Nutzfläche

Mieteinnahmen: Neuvermietung ohne Mietpreisbindung ist möglich. Erwartete Rendite nach Modernisierung Soll-Miete ca. 32.000EUR/ Jahr

Lage

Altenhagen ist tatsächlich der älteste Stadtteil Hagens.
Altenhagen erstreckt sich zwischen der Altenhagener Str./ Brinkstraße im Westen, der Feithstraße im Norden, entlang Höing-Festplatz und Funcke-Park im Osten und dem Märkischen Ring bis hinunter zur Altenhagener Brücke im Süden.
Zentrumsnähe, Schulen und Kitas, Sportstätten, Einkaufsmöglichkeiten, all dies zeichnet dieses Wohngebiet aus. In wenigen Minuten erreichen Sie per Auto die wichtigsten Autobahnverbindungen A46/A 45 und A1. Fußläufig erreichbar sind die Hagener Innenstadt sowie der Hagener Hauptbahnhof der alle Ruhrpott Metropolen mit dem Zug verbindet.

Sonstiges

Der Energieausweis wird den Interessenten bei der Besichtigung vorgelegt und in Kopie übergeben.
Energieausweis: Verbrauchsausweis
gültig von: 04.10.2018
Endenergieverbrauch Wärme: 77.3 kWh/(m²a) inklusive Warmwasser
Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Gas
Energieeffizienzklasse: C
Baujahr: 1955

Grundrisse

Zurück