Suche

Halle/Lager/Produktion zur Miete in Kamen Lagerhalle mit repräsentativem Bürogebäude und guter Verkehrsanbindung

Ihr Ansprechpartner

Objekt-Nr. 68336-6594

Nutzfläche
ca. 1.300 m²
Gesamtfläche
ca. 1.300 m²
Lagerfläche
ca. 1.300 m²
Bürofläche
ca. 736 m²
Miete zzgl. NK
8.265 €
Nebenkosten
1.425 €
Miete inkl. NK
9.690 €
Kaution
16.530 €
Mieterprovision zzgl. MwSt
1 Monatsmieten
Baujahr
1992
Befeuerungsart
Gas
Provisionspflichtig
Stellplatzart
Freiplatz
Stellplätze
24
verfügbar ab
Nach Absprache
Zustand
gepflegt

Adresse

Südfeld 3, 59174 Kamen - Heeren / Heeren-Werve

Energieverbrauchsausweis

Endenergieverbrauch
205 kWh/(m²*a)
Hauptenergieträger
Gas
Gültig bis
26.04.2020
0 200 400+

Beschreibung

Wir bieten Ihnen einen TOP-Standort für Ihr Unternehmen. Das Bürogebäude erstreckt sich mit 736 m² über 2 Etagen. Der Empfangsbereich ist beeindruckend und großzügig gestaltet. Im vorderen Teil des Empfangsbereiches befindet sich aktuell, auf beiden Ebenen, der Ausstellungsbereich. In den Seitenschiffen erstrecken sich die Büroräume. Auf der oberen Etage ist außerdem ein Personalbereich mit Duschen, WCs und Aufenthaltsräumen vorhanden.
Die Produktions- und Lagerhalle erstreckt sich über 1.300 m² und verfügt optiomal über eine Kranbahn. Diese ist 90 m lang. Die großen Rolltore ermöglichen ein problemloses Bestücken der Lager-/ Produktionsfläche mit Material. Die Halle ist isoliert und ist zurzeit mit Heizung ausgestattet. Die Gaszentralheizung wird vom Mieter betrieben. Die Energiekosten sind nicht in den Nebenkosten enthalten Im Außenbereich stehen Ihnen ca. 24 Stellplätze zur Verfügung.

Lage

Heeren liegt im Südosten der Stadt Kamen, Werve ist der direkte Nachbarort und wird nur durch den Mühlbach von Heeren getrennt. Über Landesstraßen erreichen Sie die nahgelegenen Städte Kamen, Dortmund und Castrop-Rauxel schnell und unkompliziert.
In Heeren-Werve sind die Grundschule, Sporteinrichtungen, Ärzte, Banken und Einkaufsmöglichkeiten nicht weit entfernt vorhanden.
Die Gewerbefläche befindet sich in einem stark frequentierten Gewerbegebiet. Günstige Verkehrsanbindungen zur A1 und A2 sind durch die nahen Autobahnauffahrten Bönen und Kamen gegeben. Die Haltestelle des öffentlichen Personennahverkehrs ist nur wenige Minuten vom Grundstück entfernt. Kamen ist an das S-Bahn-Netz VRR angeschlossen.

Zurück