Suche

Zinshaus/Renditeobjekt zum Kauf in Westerburg VG Komplett vermietetes Gewerbeobjekt im hohen Westerwald für den Kapitalanleger!

Ihr Ansprechpartner

Objekt-Nr. 20014-A-15232

Grundstück
ca. 1.082 m²
vermietbare Fläche
ca. 910 m²
Kaufpreis
199.000 €
Käuferprovision
3.48 %
Mieteinnahmen (Ist)
15.360 €
Anzahl Etagen
2
Anzahl Gewerbeeinheiten
3
Anzahl Stellplätze
5
Baujahr
1900
Befeuerungsart
Öl
Provisionspflichtig
Stellplatzart
Freiplatz
Stellplätze
5
verfügbar ab
n.V.
Zustand
teil/vollrenovierungsbedürftig

Adresse

56457 Westerburg VG - Höhn

Energieverbrauchsausweis

Endenergieverbrauch-Strom
5,43 kWh/(m²*a)
Endenergieverbrauch-Wärme
140,45 kWh/(m²*a)
Energieverbrauch inkl. Warmwasser
Hauptenergieträger
Öl
Primärenergieträger
Öl
Baujahr (Energieausweis)
1972
Gültig bis
30.04.2025
0 200 400+

Beschreibung

Das Objekt besteht aus einem Hauptgebäude (ehemalige Drogerie und Wohnhaus) und einer großen Gewerbehalle, die sich jeweils über 2 Etagen erstrecken. Neben der Halle befindet sich noch ein separater Bürotrakt.
Das Haupthaus wurde ca. um 1900 errichtet und 1969 um eine damalige Produktionshalle erweitert, die heute an einen Trödelladen im EG (ca. 430 m²) und an einen Boxclub im OG (ca. 430 m²) vermietet ist. Beide nutzen auch das Hauptgebäude für ihre Zwecke.
Im Dachgeschoss des Hauptgebäudes könnte noch eine Wohnung ausgebaut werden.
Der Bürotrakt (ca. 50 m²) neben der Gewerbehalle ist derzeit ebenfalls vermietet.

Die monatliche Kaltmiete liegt insgesamt bei ca. 1.200,- EUR.

Ausstattung

Die Immobilie verfügt größtenteils über isolierverglaste Kunststofffenster. Die Beheizung erfolgt über eine Öl-Zentralheizung (Bj. 2000) und ein Warmluftgebläse. Der Trödelladen verfügt zusätzlich über einen leistungsstarken Festbrennstoffofen im hinteren Ladenbereich. Die beiden Hallenebenen sind über einen Lastenaufzug (max. 700 kg) verbunden, der allerdings zurzeit nicht funtioniert.

Energieausweis: Verbrauchsausweis gültig von: 30.04.2015
Endenergieverbrauch Wärme: 140.45 kWh/(m²a) inklusive Warmwasser
Endenergieverbrauch Strom: 5.43 kWh/(m²a)
Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Oel
Baujahr: 1972

Lage

Das Objekt befindet sich in zentraler Lage in einem Mischgebiet von Höhn. Das Grundstück ist fast komplett überbaut und somit leicht zu pflegen. Neben dem Gebäude befinden sich einige PKW-Stellplätze für Kunden.

Sonstiges

Die Immobilie liegt in der Verbandsgemeinde Westerburg in einer kleinen Ortschaft. Aufgrund der direkten Lage an der vielbefahrenen B 255 ist eine ideale Sichtbarkeit für Kunden und eine gute Anbindung an die Autobahnen A 3 und A 45 (ca. 25 Minuten entfernt) gegeben. Die nächstgrößeren Ort sind Bad Marienberg und Rennerod. Vor Ort finden Sie sämtliche Dinge des täglichen Bedarfs.

Zurück

Corona

Vermittlung ist unser Geschäft - Ansteckung nicht!

Wir möchten mit den folgenden Schutzmaßnahmen dazu beitragen, Ihre und unsere Gesundheit zu erhalten.

Wir führen Immobilienbesichtigungen überwiegend kontaktlos mit 360° Rundgängen durch und vermitteln Ihnen einen umfassenden Eindruck Ihrer neuen Immobilie... 

... alles lesen