Suche

Haus zum Kauf in Steinebach a.d. Wied Ideales Ferienhaus - Kompaktes und stufenloses Wohnhaus am Ortsrand - auch als Dauerwohnsitz

Ihr Ansprechpartner

Objekt-Nr. 20014-A-15287

Wohnfläche
ca. 70 m²
Zimmer
2
Grundstück
ca. 691 m²
Kaufpreis
125.000 €
Käuferprovision
3.57 %
Abstellraum
Anzahl Badezimmer
1
Anzahl Wohneinheiten
1
Anzahl Zimmer
2
Baujahr
1996
Befeuerungsart
Gas, Flüssiggas
Heizungsart
Zentralheizung
Kabel/Sat-TV
Provisionspflichtig
Stellplatzart
Freiplatz
Stellplätze
2
verfügbar ab
sofort
Zustand
gepflegt

Adresse

57629 Steinebach a.d. Wied - Steinebach a.d. Wied

Beschreibung

Das stufenlose Wohnhaus wurde im Jahr 1996 massiv auf einem ca. 691 m² großen Grundstück erbaut. 2016 wurden dann die Grundmauern für einen Anbau errichtet, der bei Fertigstellung drei weitere Räume zur Verfügung stellen würde (+ 59 m² Wohnfläche). Die Quadratmeter würden sich dadurch von 70 m² auf rund 129 m² erhöhen. Alle Räumlichkeiten befinden sich auf einer Etage, wodurch sich die Immobilie auch im Alter optimal bewohnen lässt.
Betreten wird das Objekt über eine große Diele, die ausreichend Platz für Garderobe, Schuhschrank und Co. bietet. Von dieser aus gelangen Sie in alle übrigen Räume. Neben einem Schlafzimmer stehen Ihnen weiterhin ein Tageslichtbad sowie ein Abstellraum zur Verfügung. Der Koch- Wohn-/Essbereich ist offen gestaltet. Durch die großen, bodentiefen Fenster wird eine besonders freundliche Wohnatmosphäre geschaffen. Im Außenbereich liegen zwei Terrassen. Ein besonderes Highlight des Wohnhauses stellt der Dusch-/Saunabereich dar. Dieser ist separat von außen zu erreichen.
Als Parkmöglichkeiten für Ihre PKW stehen ein Carport sowie Stellplätze auf dem Grundstück bereit.

Raumaufteilung im Überblick:
Diele, Schlafzimmer, Kochen/Essen, Abstellraum, Bad, Sauna mit Duschraum

Ausstattung

Die Räumlichkeiten werden mittels einer Gas-Zentralheizung (Flüssiggastank - 1996) beheizt und verfügen über isolierverglaste Holzfenster. Als zusätzliche Wärmequelle steht ein Kaminofen im Wohnbereich zur Verfügung.
Die Böden sind mit Fliesen ausgelegt.
TV über Satellit.
Das Dach ist mit Pfannen eingedeckt.

Lage

Das Wohnhaus liegt in schöner Wald- bzw- Ortsrandlage einer Gemeinde, die der Verbandsgemeinde Hachenburg angehört. Die Ortschaft ist umgeben von Wiesen und Wäldern, ganz in der Nähe des Dreifelder Weihers und des bekannten Westerwaldsteigs. Hier kommen Sportbegeistere, Naturfreunde aber auch Erholungssuchende voll auf Ihre Kosten. Den Golfplatz Dreifelden erreichen Sie in nur wenigen Minuten. Für eine optimale Betreuung der kleinen Ortsbewohner sorgt der örtliche Kindergarten. Die historische Stadt Hachenburg in nur ca. 5 km Entfernung bietet Ihnen neben zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten wie Discountern und Geschäften des täglichen Bedarfs weiterhin Apotheken, das DRK Krankenhaus, Ärzte, Restaurants, Gaststätten, behördliche Einrichtungen, Sportstätten sowie ein ausreichendes Bildungsangebot durch Kindergärten, eine Grund-, Real- und Gesamtschule. Weiterführende Schulen befinden in Marienstatt oder Altenkirchen.
Die nächste Autobahnauffahrt Heiligenroth sowie den ICE-Halt Montabaur an der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main erreichen Sie in ca. 30km .

Sonstiges

Die historische Löwenstadt Hachenburg ist eine Stadt mit viel Potential. Als Mittelzentrum der Region bietet sie eine große Bandbreite an Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungen. Hachenburg bietet über das ganze Jahr hinweg zahlreiche Attraktionen in Form von verschiedenen Märkten und Festen. Im Juni beginnt die Zeit der bis August andauernden, gern besuchten und kostenfreien Open-Air-Konzerte auf dem alten Markt, auf denen regionale aber auch internationale Künstler für ein buntes Darbietungsprogramm sorgen. Schulen und Kindergärten sind zahlreich vertreten. Die medizinische Versorgung ist sehr gut und wird durch das ansässige Kreiskrankenhaus abgerundet.

Hachenburg liegt mit knapp 6.000 Einwohnern im Westerwald zwischen Koblenz im Süden und Siegen im Norden bzw. zwischen Altenkirchen im Westen und Bad Marienberg (Westerwald). Die hügelige und bewaldete Umgebung ist besonders reizvoll für Naturliebhaber.
Die Stadt liegt an der Eisenbahnstrecke Westerwald-Sieg-Bahn (Limburg (Lahn)–Westerburg–Hachenburg–Altenkirchen–Au (Sieg)-Betzdorf (Sieg)-Siegen-Kreuztal), auf welcher die Züge täglich im Stundentakt verkehren. Die Ballungsräume Rhein-Ruhr und das Rhein-Main Gebiet sind ab dem Bahnhof Au(Sieg) erreichbar.

Die Autobahnauffahrten zur A 3 befinden sich an der Anschlussstelle Montabaur (ca. 25 km), Mogendorf (ca. 26 km)und Dierdorf (ca. 23 km).
Der nächstgelegene ICE-Halt ist der Bahnhof Montabaur an der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main.

Zurück