Suche

Zinshaus/Renditeobjekt zum Kauf in Arnsberg Hochwertiges Bankgebäude mt exzellenter Perspektive

Ihr Ansprechpartner

Objekt-Nr. 20043-4961

Wohnfläche
ca. 1.056 m²
Nutzfläche
ca. 543 m²
Grundstück
ca. 674 m²
vermietbare Fläche
ca. 1.599 m²
Sonstige Fläche
ca. 543 m²
Kaufpreis
1.750.000 €
Käuferprovision
3.48 %
Mieteinnahmen (Ist)
62.000 €
Anzahl Etagen
3
Anzahl Gewerbeeinheiten
1
Anzahl Stellplätze
11
Anzahl Wohneinheiten
9
Baujahr
1985
Provisionspflichtig
Stellplatzart
Freiplatz
Stellplätze
11
Zustand
neuwertig

Adresse

59759 Arnsberg - Hüsten

Beschreibung

Das imposante dreigeschossige, voll unterkellerte Wohn- und Geschäftshaus mit ausgebautem Dachgeschoss wurde Mitte der 80-er Jahre errichtet.

Ursprünglich wurde das Erdgeschoss sowie das gesamte 1. Obergeschoss von der Sparkasse Arnsberg-Sundern genutzt.
Im Zuge von Umstrukturierungsmaßnahmen wird die Bürofläche im 1. Obergeschoss seit 2010 nicht mehr benötigt.

Der Eigentümer hat im Abstimmung mit der Stadt Arnsberg einen Umbau des Gebäudes geplant. Die Bauantragsunterlagen liegen vor und sind fertiggestellt.
Ziel dieser Planung ist der Umbau des Obergeschosses in 9 großzügige, attraktive Wohnungen.

Mittels eines geplanten Aufzugs können die Wohnungen barrierefrei erschlossen werden.

Der Eigentümer beabsichtigt, die Liegenschaft in dem derzeitigem Zustand zu veräußern.
Der Kaufpreis beinhaltet die Baugenehmigung der vorliegenden Planung.

Ein Erwerber hat die Möglichkeit, die zeitliche Perspektive der Umbaumaßnahmen nach eigenen Vorstellungen zu planen. Des Weiteren können individuelle Wünsche und Ideen in der Planung berücksichtigt werden.

Die Sparkasse als Hauptmieter ist an der langfristigen Anmietung der Erdgeschossfläche interessiert!

Lage

Das ansprechende Wohn- und Geschäftshaus befindet sich in bester Innenstadtlage des Arnsberger Ortsteils Hüsten.

Die Heinrich-Lübke-Straße ist als verkehrsberuhigter Bereich ein bevorzugter Wohn- und Geschäftsstandort. Geschäfte des täglichen Bedarfs, Einzelhandelsfachgeschäfte, Praxen, Dienstleistungs- sowie Gastronomiebetriebe sind fußläufig bequem erreichbar.
Die ÖPNV-Anbindung ist sehr gut.
Weiterhin befinden sich in Hüsten eine Vielzahl wichtiger Einrichtungen der Gesamtstadt Arnsberg, wie u. a. das Franz-Stock-Gymnasium, das Berufskolleg am Berliner Platz, das Sauerlandkolleg, das Stadion Große Wiese und das Freizeitbad NASS und der  Bahnhof Neheim-Hüsten sowie als Bestandteil des Klinikums Arnsberg das örtliche Karolinenhospital.
Nah-Erholungsziele wie z. B. der Möhnesee oder Sorpesee sind in jeweils rd. 20 Fahrminuten erreicht.

Der zukünftige Bedarf nach attraktiven, großzügigen innerstädtischen barrierefreien Wohnungen ist zweifellos vorhanden. Die gute Anbindung sowie das umfangreiche Einzelhandelsangebot am Standort sichern die nachhaltige Vermietbarkeit zu!

Zurück

Corona

Vermittlung ist unser Geschäft - Ansteckung nicht!

Wir möchten mit den folgenden Schutzmaßnahmen dazu beitragen, Ihre und unsere Gesundheit zu erhalten.

Wir führen Immobilienbesichtigungen überwiegend kontaktlos mit 360° Rundgängen durch und vermitteln Ihnen einen umfassenden Eindruck Ihrer neuen Immobilie... 

... alles lesen