Suche

Haus zum Kauf in Heiligenhaus Gepflegtes Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung auf großem Sonnengrundstück in Heiligenhaus-Süd!

Objekt-Nr. 20006-6123

Wohnfläche
ca. 136 m²
Zimmer
8
Nutzfläche
ca. 78 m²
Grundstück
ca. 627 m²
Kaufpreis
350.000 €
Käuferprovision
3.57 %
Anzahl Terrassen
1
Anzahl Wohneinheiten
2
Anzahl Zimmer
8
Baujahr
1959
Befeuerungsart
Gas
Boden
Fliesen, Parkett, Laminat
Gäste-WC
Heizungsart
Zentralheizung
Provisionspflichtig
Stellplatzart
Garage
Garagenanzahl
2
Unterkellert
verfügbar ab
VB
Wintergarten
Zustand
gepflegt

Adresse

42579 Heiligenhaus - Süd

Energieverbrauchsausweis

Endenergieverbrauch
143 kWh/(m²*a)
Energieverbrauch inkl. Warmwasser
Hauptenergieträger
Gas
Baujahr (Energieausweis)
1959
Energieeffizienzklasse
E
Gültig bis
30.08.2028
0 200 400+

Beschreibung

Es erwartet Sie ein zweieinhalb geschossiges Haus in Hanglage mit Blick in den nach Süden ausgerichteten Garten. Zum Angebot gehören eine im Anbau befindliche Einliegerwohnung und zwei Garagen. Das Einfamilienhaus verfügt inklusive der Einliegerwohnung über ca. 136m² Wohnfläche und zusätzlich über ca. 39m² wohnlich ausgebaute Nutzfläche.
Auf der Eingangsebene befinden sich eine geräumige Empfangsdiele, ein helles Wohn-/Esszimmer mit großem Wintergarten, eine Küche und ein Gäste-WC.
Im Obergeschoss erwarten Sie ein geräumiges Elternschlafzimmer, zwei helle Kinderzimmer und ein weißes Badezimmer mit Eckdusche, Badewanne und Fenster.
Das Dachgeschoss bietet einen zusätzlichen wohnlich ausgebauten Büro-/Hobbyraum (ca. 16m²) und einen Abstellraum.
Das Untergeschoss befindet sich auf Gartenebene und bietet ein zusätzliches wohnlich ausgebautes Gästezimmer (ca. 13m²) sowie einen Heizungsraum und einen Werkraum mit Gartenzugang.
Die im Anbau befindliche Einliegerwohnung mit eigenem Eingang verfügt über ca. 45m² Wfl. (zzgl. ca. 10m² wohnlich ausgebaute Nfl.) und bietet einen Flur, ein Wohnzimmer mit offener Küche, ein Schlafzimmer mit Empore und ein Duschbad. Diese Fläche ist aktuell für Kaltmiete 375 EUR monatlich vermietet und bietet dem Käufer eine gute Finanzierungshilfe.
Der eingefriedete Garten verfügt über eine sonnige, große Rasenfläche mit kleinen Bäumen und eine mit Blumen gesäumte Sonnenterrasse. Der pflegeleichte Vorgarten ist mit blühenden Sträuchern und Ziergehölzen versehen.

Energieverbrauchsausweis, 143 kWh/(m²a), E, Gas, Bj. 1959

Ausstattung

Das Einfamilienhaus (Bj. 1959) und der Anbau (Bj. 1966) verfügen über eine helle, gepflegte Ausstattung. Die Böden auf der Eingangsebene sind überwiegend weiß gefliest. Der Schlafbereich und der Büro-/Hobbyraum sind mit Laminat belegt. Die Wände sind mit Raufasertapeten beklebt und weiß angestrichen. Das Badezimmer im ersten Obergeschoss wurde 2008 renoviert und verfügt über eine weiße Badewanne, eine Dusche, einen Waschtisch und ein Hänge-WC. Die Wände sind mit weiß/grauen Wandfliesen bekleidet, der Boden ist blau gefliest. Zwei große Fenster und Downlights sorgen für eine angenehme Belichtung. Der helle Büro-/Hobbyraum im Dachgeschoss verfügt über große Dachflächenfenster. Der 1976 errichtete Wintergarten ist mit großen Fensterelementen (Doppelflügelfenster), die komplett zusammen geschoben werden können. Das Dach und die Fensterflächen sind mit Sonnenschutzelementen versehen. In Verbindung mit den isolierverglasten Fenstern, den Außenrollläden und der Gaszentralheizung (Viessmann/Bj. 2006) mit Warmwasseraufbereitung ergibt sich ein niedriger Energieverbrauch von nur 142 kWh/m²/a.
Insgesamt ein Haus mit großem Nutzungspotential in begehrter, sonniger Lage.

Lage

Das Haus befindet sich in ruhiger, grüner Lage am Rande von Heiligenhaus im Ortsteil Nonnenbruch. Das familiäre Umfeld ist geprägt durch Ein- und Zweifamilienhäuser. Hier können sich Ihre Kinder im Einklang mit der Natur noch frei entfalten.
Der nächste Discounter befindet sich ca. 10 Fußminuten entfernt. Alle weiteren Einkaufsmöglichkeiten, Cafés, Restaurants und Arztpraxen befinden sich im Ortszentrum. Die Gesamtschule und das Immanuel-Kant-Gymnasium sind fußläufig in 15 - 20 Minuten erreichbar.
Der Laubecker Bach, das Angertal und die angrenzende Niederbergische Landschaft laden zu Spaziergängen ein.
Die Verkehrsanbindungen an das regionale und überregionale Verkehrsnetz sind hervorragend. Gute Autobahnanbindung zur A44 und A3. Eine Bushaltestelle befindet sich ca. 400m entfernt.

Sonstiges

Familiäres Wohnen zwischen Stadt und Natur

Zurück