Suche

Haus zum Kauf in Rennerod VG Gemütliches Reihenmittelhaus mit Scheune sucht neue Liebhaber

offen

Ihr Ansprechpartner

Objekt-Nr. 20014-W-17390

Wohnfläche
ca. 119 m²
Zimmer
6
Grundstück
ca. 450 m²
Kaufpreis
125.000 €
Käuferprovision
3.57 % inkl. 19 % MwSt.
Anzahl Badezimmer
1
Anzahl Etagen
3
Anzahl Stellplätze
2
Anzahl Zimmer
6
Baujahr
1920
Befeuerungsart
Gas, Sonstige
Boden
Fliesen, Teppich
Heizungsart
Zentralheizung
Provisionspflichtig
Stellplatzart
Garage, Freiplatz
Unterkellert
teilweise
verfügbar ab
sofort
Verkaufstatus
offen
Wintergarten
Zustand
teil/vollrenoviert

Adresse

56477 Rennerod VG

Beschreibung

Das Reihenmittelhaus wurde ca. 1920 in Massiv- und Fachwerkbauweise auf einem ca. 450 m² großem Grundstück errichtet. Die ca.119 m² Wohnfläche verteilen sich auf die gemütlichen Räume des Hauses. Durch die niedrige Deckenhöhe und der sichtbaren Balken des Fachwerks erliegen Sie dessen Charme. Die angrenzende Scheune bietet weiteren Platz für Ihr Hobby oder auch um weiteren Wohnraum zu gestalten.

Das Haus verfügt teilweise über einen Kriechkeller.
Die Scheune kann auch zu Wohnzwecken umgebaut werden. Die Garage ist im vorderen Teil der Scheune gelegen. Der Gartenbereich vor dem Haus bietet die Möglichkeit weitere PKW-Stellplätze zu erschaffen.

Ausstattung

Die Räumlichkeiten werden mit einer Gas-Heizung beheizt. Der Flüssiggastank steht hinter dem Haus im Garten. Ein zusätzlicher Erdgasanschluss liegt vor dem Haus in der Straße. Zudem besteht die Möglichkeit, über einen Ofen in der Küche, mit Festbrennstoffen die Heizung zu betreiben.
Die Fenster sind isolierverglast und in Kunststoff eingefasst.
Als Bodenbelag wurden hochwertiges Parkett, Fliesen, Teppich und PVC gewählt.
Das Satteldach wurde vorne mit Naturschiefer und hinten mit Bitumenschindeln eingedeckt.

Modernisierungen:
2011 Badezimmer
2011 Fenster
2013 Dach
2018 Türen

Lage

Die Immobilie befindet sich in Ortsrandlage von Hellenhahn-Schellenberg. Die Gemeinde Hellenhahn-Schellenberg liegt im schönen Westerwald zwischen Siegen und Montabaur in der Verbandsgemeinde Rennerod. Unweit ist der bekannte Wiesensee und das Lindner Hotel und Sporting Club Wiesensee gelegen. Vor Ort ist ein Bäcker ansässig. Die Geschäfte des alltäglichen Bedarfs befinden sich in Rennerod und Höhn. Beide Gemeinden sind ca. 3 km von Hellenhahn-Schellenberg gelegen. Für die Kleinsten befindet sich ein Kindergarten und eine Grundschule vor Ort. Weiterführende Schulen sind in Rennerod ca. 3 km und im ca. 8 km entfernten Westerburg zu finden. Unterschiedliche Vereine, wie Freiw. Feuerwehr, Gemischter Chor Liedertafel, Schützenverein und der Sportverein Blau-Weiß haben ein vielfältiges Angebot und sorgen in der Gemeinde für Zusammenhalt und Abwechslung vom Alltag.
Direkt durch die Gemeinde verläuft die B 255, die von Montabaur nach Herborn führt. Der Anschluss zur B 54, die mit den Autobahnen A 3 (Anschlussstelle Montabaur ca. 30 min) und A 45 (Anschlussstelle Haiger ca. 20 min) verbindet, erreichen Sie in ca. 3 km Entfernung.
Die nächstgelegenen ICE-Haltepunkte sind der in ca. 29 km entfernte Bahnhof Montabaur und in ca. 31 km gelegene Bahnhof Limburg an der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main.

Sonstiges

Die Verbandsgemeinde Rennerod gehört zum Westerwaldkreis, diese wirbt mit ihrem naturalen Facettenreichtum. So laden die herrlichen Wald- und Naturlandschaften zu Erkundungen per Pferd, Rad oder Fuß ein. Durch die VG Rennerod führt der bekannte Westerwald Steig und lädt Sie zum Erkunden ein. Die ansässigen Vereine bieten mit ihren Aktivitäten viele Freizeitmöglichkeiten, für die Sie sich gern begeistern lassen können. Ein bekanntes Ausflugsziel der Region ist der bekannte Wiesensee, der eine große Wassersportfläche zum Segeln, Surfen oder Schwimmen bietet. Schöne Wanderwege um den See, lassen einen die Natur erleben. In angrenzender Nähe werden verschiedene Wintersportmöglichkeiten angeboten. Die Verbandsgemeinde Rennerod grenzt unmittelbar an Hessen und Nordrhein-Westfalen an, wo weitere Sehenswürdigkeiten auf Sie warten.

Zurück