Suche

Haus zum Kauf in Leverkusen Frst. Stadtvilla mit 8 Zimmern in Leverkusen-Opladen - Retro-Charme zwischen FGZ und Wiembachallee!

Ihr Ansprechpartner

Objekt-Nr. 128582-4745

Wohnfläche
ca. 219 m²
Zimmer
8
Nutzfläche
ca. 147 m²
Grundstück
ca. 571 m²
Kaufpreis
645.000 €
Käuferprovision
3.57 %
Anzahl Wohneinheiten
2
Anzahl Zimmer
8
Kategorie
Gehoben
Baujahr
1966
Befeuerungsart
Öl
Heizungsart
Zentralheizung
Provisionspflichtig
Stellplatzart
Garage
Garagenanzahl
1
verfügbar ab
Herbst 2019
Zustand
modernisiert

Adresse

51379 Leverkusen

Energiebedarfsausweis

Endenergiebedarf
164,40 kWh/(m²*a)
Hauptenergieträger
Öl
Baujahr (Energieausweis)
2018
Energieeffizienzklasse
F
Gültig bis
26.09.2028
0 200 400+

Beschreibung

Diese Stadtvilla würde sich auch ideal als Drehort für einen Tatort eignen, der immer mal wieder in großzügigen, besonderen Immobilien aus den 60er und 70er Jahren spielt. Die Kombination von noch ursprünglichen Ausstattungen mit Neuinvestitionen fällt bei diesem Objekt im Besonderen auf, und sorgt für eine ganz spezielle Wohlfühlatmosphäre auf gehobenem Ausstattungsniveau. Neben der geräumigen Aufteilung macht die große Zimmerzahl dieses Haus zu einem überaus flexibel und individuell nutzbaren Domizil, dass wir Ihnen hier gerne kurz vorstellen:

Schon im Eingangsbereich haben Sie die Möglichkeit, sich z. B. für privat und geschäftlich oder 2 Generationen unter einem Dach zu entscheiden. Das Einliegerappartement verfügt im noch gemeinsamen Entré über einen eigenen Zugang. Auf rd. 67 m² stehen Ihnen hier aktuell 2 Zimmer mit Bad zur individuellen Belegung zur Verfügung. Der Verkäufer hat eine innenliegende, leicht zu schließende Verbindung dieser Räume zum Haupthaus bestehen lassen, da es von ihm als Büro selbst genutzt wurde. Das Büro/Appartement/Praxis ist mit einem neuwertigen Laminatboden in Holzoptik ausgestattet, wird durch mehrere Fensterfronten sehr gut belichtet und verfügt über eigene Küchenanschlüsse sowie ein Duschbad mit Fenster. Im Verbindungszimmer zum repräsentativen Treppenhaus treffen Sie auf eine großzügige Garderobe.

Der aufgelockerte und architektonisch ansprechende Splitlevel-Stil des Hauses wird natürlich hauptsächlich im breiten und offenen Treppenbereich sichtbar. Von der Eingangsebene gelangt man hier über wenige Stufen in den gartenseitigen Erdgeschossbereich, in dem auf ca. 52 m² die Bibliothek, der Wohn- und Essbereich sowie die Küche ineinandergreifen. Ausgangsmöglichkeiten zur großen Terrasse und der direkte Übergang in den pflegeleichten Garten sind hier vorhanden. Auch die Garage sowie die separat dahinter platzierten Gartengeräte sind von hier zugänglich. Im Keller können Sie über die Ausgangstreppe auf der rückwärtigen Hausseite direkt die Waschküche betreten. Auf den rd. 137 m² des Erdgeschosses stehen dem neuen Eigentümer somit schon 4 - 5 Räume, und dazu ein Duschbad sowie ein Gäste-WC zur Verfügung. Ein interessantes Extra: Für den Haustierhalter gibt es im Entrébereich eine separate Dusche, die zur Pflege der geliebte Mitbewohner direkt nach dem Spaziergang genutzt werden kann.

Das Obergeschoss verwöhnt dann mit weiteren Variationsmöglichkeiten bei bis zu 7 Räumen und 2 Bädern. Zwei straßenseitige französische Balkone sowie eine schöne Loggia über dem Eingangsbereich runden das Flächenangebot dieser Etage ab. Exemplarische Nutzungen können Sie dem anhängenden Grundrissplan entnehmen. Der Bereich Hobby ist nicht in der Wohnfläche enthalten, da er noch nicht vollständig ausgebaut wurde - es sind aber bereits neue Dachflächenfenster vorhanden. Über eine Einschubtreppe aus dem Treppenhaus ist der Speicher erreichbar, der als Stauraum genutzt werden kann.

Die versetzten Ebenen setzen sich auch im Untergeschoss fort. So konnte der Eigentümer im hinteren Hausbereich einen sehr schönen Probenraum mit angrenzender Bar für seine Band einrichten, der mit entsprechender Deckenhöhe und großen Lichtschächten aufwartet. Darüber hinaus sind die üblichen Technik- und Vorratsräume vorhanden, die in unterschiedlichen Größen den verschiedenen Bedürfnissen zugeordnet werden können.

Insgesamt präsentiert sich das Objekt in einem gepflegten Zustand, und ist mit einer persönlichen Ausstattungsnote vom Eigentümer versehen. Wir freuen uns darauf, Ihnen dieses Haus in einer persönlichen Besichtigung vorstellen zu können. Fordern Sie hierzu zunächst ein Exposé mit der Adressangabe bei uns an, und kontaktieren Sie uns bei weiterem Besichtigungsinteresse dann gerne per Telefon!

Ausstattung

** massive, voll unterkellerte Splitlevel-Bauweise ** Walmdach mit Ziegeleindeckung ** Isolierglasfenster ** Ölzentralheizung mit Warmwasserbereitung aus 2018 ** Garage mit separatem Abstellraum für Gartengeräte ** Treppenlauf mit Marmorstufen ** große Terrasse ** Wohnzimmer mit Parkettboden ** Einliegerappartement mit 2 Zimmern und eigenem Bad ** Waschküche mit Kellerausgangstreppe **

Lage

Städtische Vorzüge - egal wohin Sie wollen! Alles ist von diesem Stadthaus aus gleichermaßen schnell und gut erreichbar: die Fußgängerzone im Herzen von Leverkusen-Opladen oder die Grüngürtel und Naherholungsbereiche am Birkenberg, der Wiembachalle oder in den Wupperauen. Zum Bahnhof oder Autobahnanschluss, zu Ärzten oder ins Krankenhaus, zu einem der diversen Discounter und Vollsortimenter im Umfeld - alle Einrichtungen zur Deckung des täglichen und erweiterten Bedarfs sind fußläufig bzw. in wenigen Fahrminuten erreichbar.

Die zentrale Lage dieses geräumigen und mit vielen Zimmern ausgestatteten Wohnhauses bietet mit sehr guten infrastrukturellen Anbindungen alle Optionen. Auch Kindergärten, Grund- und weiterführende Schulen sind fußläufig im direkten Umfeld des Objektes vorhanden. Im Nordwesten grenzt der Leverkusener Stadtteil Opladen an die Nachbargemeinden Langenfeld und Leichlingen, und auch Köln und Düsseldorf sind sowohl per Bahn als auch mit dem Auto schnell und gut erreichbar.

Leverkusen-Opladen bietet einen abwechslungsreichen Mix aus Bestandsimmobilien in gewachsenem Umfeld, Wohn- und Gewerbeimmobilien mit Flair und modernen Neubaubereichen. Sowohl die Wohnquartiere als auch die umfangreichen Gewerbeansiedlungen, außerdem der neue Campus der Fachhochschule Köln und die damit verbundenen neuen Strukturen in der Neuen Bahnstadt Opladen beleben den Stadtteil zusätzlich und sorgen für eine einmalige Chance . Eine abwechslungsreiche Gastronomie, Kindergärten sowie Grund- und weiterführende Schulen sind vor Ort anzutreffen und fußläufig zu erreichen. Mit dem Remigius-Krankenhaus und einer Vielzahl niedergelassener Ärzte diverser Fachrichtungen verfügt der Stadtteil über ein sehr gutes Gesundheitsangebot.

Sonstiges

Alle Ver- und Entsorgungsleitungen wie Kanal, Wasser, Strom und Telefon sind vorhanden. Nach Versicherung des Verkäufers sind die Gebühren für den Kanalanschluss und Erschließungsanlagen nach KAG und BauGB mit der Stadt Leverkusen abgerechnet und bezahlt. Die entsprechenden Behördenunterlagen wurden bereits angefordert.

Angaben zum Energieausweis: Bedarfsausweis gültig von: 27.09.2018, Endenergiebedarf Wärme: 164,4 kWh/(m²a) inklusive Warmwasser, Wesentliche Energieträger Heizung inkl. Warmwasser: Befeuerung Öl, Energieeffizienzklasse: F, Die Anlagentechnik stammt aus dem Jahr 2018. Das Baujahr des Hauses ist 1966!

Grundrisse

Zurück