Suche

Haus zum Kauf in Wallmerod VG Freistehendes Einfamilienhaus mit vielen Möglichkeiten sucht fleißige Handwerker!

Ihr Ansprechpartner

Objekt-Nr. 20014-W-15123

Wohnfläche
ca. 114 m²
Zimmer
4
Nutzfläche
ca. 98 m²
Grundstück
ca. 719 m²
Kaufpreis
98.000 €
Käuferprovision
3.642857 %
Anzahl Badezimmer
1
Anzahl Balkone
1
Anzahl Schlafzimmer
1
Anzahl Terrassen
1
Anzahl Wohneinheiten
1
Anzahl Zimmer
4
Bad mit
Fenster
Baujahr
1978
Befeuerungsart
Gas
Boden
Fliesen, Laminat
Dachboden
Heizungsart
Zentralheizung
Provisionspflichtig
Stellplatzart
Garage, Freiplatz
Stellplätze
1
Garagenanzahl
1
Unterkellert
verfügbar ab
n.V.
Zustand
gepflegt

Adresse

56414 Wallmerod VG - Herschbach

Beschreibung

Das Einfamilienhaus wurde ca. 1978 erbaut und ca. 1994 umgebaut. Die Wohnfläche umfasst ca. 114 m² und verteilt sich auf zwei Stockwerke. Das Grundstück verfügt über 719 m². Es kann optional ein angrenzendes Grundstück mit einer Größe von ca. 279 m² hinzuerworben werden. Dies bietet Ihnen die Möglichkeit eines weiteren Bauplatzes.

Im Kellergeschoss steht Ihnen ein Raum zur Verfügung.

Über den ebenerdigen Eingang erreichen Sie die Diele des Hauses. Von hier aus finden Sie in das Esszimmer, welches mittels eines großen Durchbruchs mit der Küche verbunden ist. Vom Esszimmer gelangen Sie in das Bad, sowie in das Wohnzimmer des Erdgeschosses. Die Terrasse mit angrenzendem Garten können Sie über das Wohnzimmer oder seitlich vom Eingang durch das Gartentor betreten. Hinter der Garage bietet die vorhandene Bodenplatte weitere Reserven zum Ausbau der Wohnfläche.

Im Obergeschoss gelangen Sie in den großen Flur, welcher ausreichend Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Auf der rechten Seite ist das Schlafzimmer. Ein Balkon ist in der Planung enthalten, wurde noch nicht realisiert. Zwei weitere Zimmer mit ca. 56 m² stehen zum Ausbau bereit.

Die Garage beherbergt nicht nur Ihren PKW, sondern auch alle Gartenutensilien und Co..


Aufteilung:

KG: Kellerraum
EG: Diele, Wohnen, Küche, Essen, Bad
OG: Flur, Schlafen, Balkon, 2 große Räume ausbaufähig
DG: Speicher

Ausstattung

Beheizt wird die Immobilie mittels einer Gastherme aus dem Jahr 1996. Die Fenster bestehen aus Holz. Im Erdgeschoss sind die Böden sind mit Fliesen ausgelegt. Das Schlafzimmer im Obergeschoss verfügt über Laminat-Boden. Das Satteldach aus 1994 ist vorne mit Bitumenschindeln und hinten mit Schweißbahnen eingedeckt.

Energieausweis in Bearbeitung!

Lage

Im westlichen Teil der Verbandsgemeinde Wallmerod liegt dieser staatlich anerkannte Luftkurort mit knapp 900 Einwohnern.
Vor Ort finden Sie einen Bäcker und eine Tankstelle. Weiterhin finden Sie auch ausreichend Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Apotheken in der ca. 2 Kilometer entfernten Gemeinde Wallmerod. Die Gemeinde bietet ein stark ausgeprägtes Vereinsleben an und ist somit für Familien mit Kindern besonders geeignet. Die ausgerichteten Rad- und Wanderwege können Sie mit Ihrem vierbeinigen Freund entlang spazieren gehen und den Westerwald von seiner schönsten Seite kennen lernen. Die hervorragende Lage ist für Berufspendler (Richtung Frankfurt, Köln, Bonn oder Limburg) besonders interessant. Sie erreichen in Montabaur den ICE und den Autobahnanschluss in nur ca. 12 km bzw. in 10 Minuten. Über die B 8 nach Limburg sind es ca. 20 km, über die A 3 ca. 24 km.

Sonstiges

Die Verbandsgemeinde Wallmerod liegt in der reizvollen Mittelgebirgslage des Westerwaldes, auf halbem Wege zwischen den Ballungszentren Frankfurt am Main und Köln. Sie verfügt über eine gute Verkehrsinfrastruktur mit der nahen Bundesautobahn A 3, den Bundesstraßen B 8 und B 255 sowie durch die schnelle Erreichbarkeit des ICE Bahnhofs in Montabaur. In der Verbandsgemeinde finden Sie viele verschiedene Sport- und Freizeitmöglichkeiten für die ganze Familie.

Besonderheit: Die Verbandsgemeinde Wallmerod bietet ein Aktions- und Förderprogramm für die Finanzierung an. Sie gewährt auf eine Kreditsumme von maximal 50.000 EUR für die Dauer von 5 Jahren einen Zinszuschuss von jährlich 2 % ( = 1.000 EUR ). Pro Kind verlängert sich die Zuschussdauer um 1 Jahr bis auf maximal 8 Jahre.

Die Käuferprovision beträgt 3,57 % inkl. MwSt., mindestens jedoch EUR 3.570,- inkl. MwSt.

Zurück