Suche

Haus zur Miete in Leverkusen Frei stehendes Einfamilienhaus mit Einbauküche und 2 Garagen in Leverkusen-Wiesdorf!

Ihr Ansprechpartner

Objekt-Nr. 128582-5112

Wohnfläche
ca. 220 m²
Zimmer
7
Nutzfläche
ca. 146 m²
Grundstück
ca. 1.062 m²
Miete zzgl. NK
2.200 €
Nebenkosten
280 €
Miete inkl. NK
2.480 €
Kaution
4.400 €
Abstellraum
Anzahl Badezimmer
2
Anzahl Etagen
2
Anzahl Schlafzimmer
5
Anzahl Stellplätze
4
Anzahl Terrassen
1
Anzahl Wohneinheiten
1
Anzahl Zimmer
7
Kategorie
Gehoben
Baujahr
2016
Befeuerungsart
Luft/Wasser-Wärmepumpe
Heizungsart
Zentralheizung
Küche
offene Küche
Garagenanzahl
2
Stellplatzart
Garage
Unterkellert
verfügbar ab
01.08.2021
Wasch/Trockenraum
Zustand
neuwertig

Adresse

51373 Leverkusen

Energiebedarfsausweis

Endenergiebedarf
19 kWh/(m²*a)
Hauptenergieträger
Luft/Wasser-Wärmepumpe
Heizungsart
Zentralheizung
Primärenergieträger
Luftwärmepumpe
Baujahr (Energieausweis)
2016
Energieeffizienzklasse
A+
Gültig bis
22.05.2027
0 200 400+

Beschreibung

Das Erdgeschoss des frei stehenden Einfamilienhauses besticht durch einen großzügigen Wohn- und Essbereich mit offen gestalteter Küche. Der Kochbereich ist mit einer modernen Einbauküche eingerichtet. Vom Wohn- und Essbereich aus besteht eine direkte Zugangsmöglichkeit zur Terrasse und in den angrenzenden Garten. Aufgrund der zahlreichen, bodentiefen Fenster bzw. Terrassentüren ist dieser Bereich besonders hell und lichtdurchflutet. Des Weiteren befinden sich im Erdgeschoss ein Schlafzimmer, ein Arbeitszimmer, das Haupt-Bad mit Wanne und Dusche, ein Gäste-WC und die Diele mit separatem Bereich für eine Garderobe.

Im Eingangsbereich des Hauses findet man den Treppenaufgang zum Dachgeschoss. Oben im Dachgeschoss existieren insgesamt 4 Räume, die wahlweise als Schlaf-, Arbeits-, Kinder- oder Gästezimmer genutzt werden können. Weiterhin befinden sich auf der Ebene noch ein Abstellraum, der z. B. auch als kleines Büro genutzt werden kann, sowie ein zweites Badezimmer, das mit einer Dusche, einem WC, einem Waschbecken und 2 Fenstern ausgestattet ist.

In der Diele im Erdgeschoss befindet sich der Treppenabgang in den Keller. Das Haus ist vollständig unterkellert, wobei beim Bau des neuen Fertighauses im Jahre 2016 das alte Kellergeschoss erhalten wurde. Der Keller bietet neben den klassischen Räumen wie Vorratskeller, Heizungsraum, Waschkeller und Hausanschlussraum noch ein WC sowie einen großzügigen Arbeits- oder Hobbyraum.

Die vorhandene Einbauküche steht dem Mieter während der gesamten Mietzeit zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung. Der Vermieter garantiert, dass die vorhandenen Elektrogeräte zum Zeitpunkt des Mietbeginns vollständig intakt sind. Notwendig werdende Reparaturen im Bereich der Einbauküche inklusive eines eventuell notwendig werdenden Ersatzes von defekten Elektrogeräten (in vergleichbarer Qualität) gehen während und bei Beendigung der Mietzeit zu Lasten des Mieters. Bei Auszug des Mieters verbleibt die Einbauküche im Haus.

Von Vermieterseite wird ein beidseitiger Kündigungsverzicht von 2 Jahren angestrebt, damit beide Mietvertragsparteien längerfristige Planungssicherheit haben. Das Haus wird dem Mieter bei Mietbeginn in einem gepflegten, jedoch unrenovierten Zustand übergeben. Bei Auszug wird das Haus in einem unrenovierten bzw. besenreinen Zustand vom Mieter an den Vermieter zurückgegeben.

Ausstattung

** Frei stehendes Einfamilienhaus mit Vollunterkellerung; ** Keller mit Ausgangstreppe in den Garten; ** Grundstück mit Rasenfläche sowie Grenzbepflanzung mit verschiedenen Büschen, Sträuchern und Bäumen; ** zwei Garagen mit davor befindlichen Stellplatzmöglichkeiten für weitere Fahrzeuge; ** Heizungsanlage von 2016 (Luft-/Wasser-Wärmepumpe); ** Fenster überwiegend als Kunststofffenster mit Isolierverglasung (außer Dachflächenfenster); ** großzügige Terrasse in Südausrichtung; ** Haupt-Bad mit Wanne, Dusche, WC, 2 Waschbecken und 2 Fenstern (im Erdgeschoss); ** zusätzliches Gäste-WC mit Fenster (im Erdgeschoss); ** weiteres Dusch-Bad mit 2 Fenstern (im Dachgeschoss); ** moderne und neuwertige Einbauküche; ** Bodenbeläge u. a. mit Fliesen, Teppich; ** u.v.m.!

Lage

Der Stadtteil Leverkusen-Wiesdorf bietet neben sehr guten infrastrukturellen Anbindungen mit nahe gelegenem Autobahnanschluss, Vernetzung zum ÖPNV inklusive S-Bahn und Bundesbahn auch überdurchschnittlich gute Einkaufsmöglichkeiten mit Fußgängerzone und Rathaus-Galerie. Darüber hinaus erreicht man in nur wenigen Gehminuten die Wald- und Grüngürtel an der Stadtgrenze zu Köln, den Rhein und den Neulandpark, die mit einer Vielzahl von Spazier- und Fahrradwegen zur aktiven Freizeitgestaltung einladen. Gleiches gilt auch für die Sportplatz- und Tennisanlagen, den Golfplatz sowie den Privatflugplatz der Bayer AG in der Nachbarschaft des Objektes. Kindergärten, Grund- und weiterführende Schulen, Behörden, Krankenhaus und kulturelle Einrichtungen sind leicht erreichbar. Das Haus selbst liegt in einem Wohngebiet, das in den 60er und 70er Jahren von BAYER für seine leitenden Mitarbeiter erschlossen wurde. Im Umfeld überwiegt eine meist großzügige Bebauung mit Einfamilienhäusern in ein- bis zweigeschossiger Bauweise auf großzügigen Grundstücken. Die vorhandenen Bahn-, S-Bahn und Autobahnanbindungen sorgen auch für eine schnelle und einfache Erreichbarkeit der benachbarten Großstädte Köln und Düsseldorf.

Sonstiges

Angaben nach § 87 Gebäudeenergiegesetz vom 01.12.2020:
Energiebedarfsausweis gültig vom 23.05.2017 bis 22.05.2027
Endenergiebedarf Wärme: 19 kWh/(m²a)
Wesentliche Energieträger Heizung: Strom-Mix (Luft-/Wasser-Wärmepumpe)
Baujahr Wärmeerzeuger: 2016
Baujahr Gebäude: 2016

Grundrisse

Zurück