Suche

Wohnung zum Kauf in Arnsberg FLAIR - wohnen und genießen

Ihr Ansprechpartner

Objekt-Nr. 20043-4621

Wohnfläche
ca. 134,86 m²
Zimmer
4
Kaufpreis
302.800 €
Anzahl Etagen
2
Anzahl Wohneinheiten
12
Anzahl Zimmer
4
Baujahr
1923
Lage im Objekt (Etage)
2
Stellplatzart
Freiplatz
Stellplätze
1
Stellplatzpreis
7.500 €
verfügbar ab
01.03.2019

Adresse

Johanna-Balz-Str. 28, 59821 Arnsberg

Beschreibung

Es kommt nicht alle Tage vor, dass man auf etwas stößt, das für einen von besonderem Wert ist. In diesem Fall ist es ein ehemaliges Fabrikgebäude; in einer schönen und ruhigen Lage von Arnsberg, in einem Wohngebiet nahe der Altstadt gelegen. Wir verbinden Altbau-Charme mit Neubaukomfort. Der vorhandene Altbau bietet Vorteile wie hohe Decken, große Fenster und lichtdurchflutete Wohnräume. Die bestehende Bausubstanz bietet eine solide Grundlage und wird durch Dämmung, neue Fenster, ein neues Dach und moderne Heizungstechnik (Gasbrennwert, Wärmepumpe und Fußbodenheizung) auf den neuesten Stand der Technik gebracht.

Ausstattung

ALLES AUF EINEN BLICK
- Historisches Gebäude
- Energieeffiziente Sanierung
- KfW-85-Standard
- Hohe Decken
- Lichtdurchflutete Räume
- Fußbodenheizung
- Kfz-Stellplatz
- Aufzug
- Nähe zur Innen-/Altstadt

Lage

Zentrale Lage und Fernblick mit tollem Blick auf die Altstadt Arnsbergs.

Die Wohnanlage FLAIR befindet sich in einer schönen und ruhigen Lage von Arnsberg, in einem Wohngebiet nahe der Altstadt.
Durch die etwas erhöhte Lage bietet das Objekt einen tollen Fernblick auf die im Abendlicht erleuchtete Altstadt. Lebendige Straßen mit Läden, Restaurants und Einkaufszentrum sind in wenigen Minuten fußläufig erreichbar. Die neu erstellten Straßen mit moderner Beleuchtung laden zum Flanieren ein.

FLAIR bietet ihren Bewohnern damit eine ruhige und schöne Wohnlage in grüner Nachbarschaft mit komfortabler Infrastruktur in direkter Umgebung.
Die Wohnung bietet somit eine solide Grundlage für ein angenehmes und glückliches Wohnen.

Sonstiges

Energieeffizienz: Das ehemalige Verwaltungsgebäude wird von Grund auf saniert. Durch die geplante energetische Sanierung mit dem Dämmen der Außenfassade, dem Einbau neuer Fenster und Umrüstung der Heizungsanlage bzw. den Einbau einer Luftwasserwärmepumpe wird das Gebäude zu einem Effizienzhaus 85 nach Kfw-Standard. Sämtliche energetischen Maßnahmen werden von einem Energieexperten fachlich begleitet, sodass entsprechende Fördermöglichkeiten in Anspruch genommen werden können.

Grundrisse

Zurück