Suche

Haus zum Kauf in Hagen Ca. 100 m² großer Bungalow mit großer Terrasse und unverbaubarer Fernsicht in Hagen Geweke

Ihr Ansprechpartner

Objekt-Nr. 172732-5649

Wohnfläche
ca. 100 m²
Zimmer
5
Nutzfläche
ca. 100 m²
Grundstück
ca. 413 m²
Kaufpreis
235.000 €
Käuferprovision
3.57 %
Anzahl Etagen
1
Anzahl Terrassen
1
Anzahl Wohneinheiten
1
Anzahl Zimmer
5
Kategorie
Standard
Baujahr
1972
Befeuerungsart
Öl
Boden
Fliesen, Teppich
Gäste-WC
Heizungsart
Zentralheizung
Kabel/Sat-TV
Provisionspflichtig
Rolladen
Stellplatzart
Garage
Garagenanzahl
1
verfügbar ab
sofort
Zustand
gepflegt

Adresse

58135 Hagen - Geweke

Energiebedarfsausweis

Endenergiebedarf
314 kWh/(m²*a)
Hauptenergieträger
Öl
Baujahr (Energieausweis)
1972
Gültig bis
31.10.2020
0 200 400+

Beschreibung

Dieser 1972 erstellte Winkelbungalow befindet sich am Ende einer Sackgasse auf einer Anhöhe im Ortsteil Haspe-Geweke. Die Zufahrt zum Haus ist über ein Wegerecht gesichert. Für die Be- und Entladung können Sie Ihr Fahrzeug vor dem Haus parken. Die Garage (geeignet für einen Kleinwagen) befindet sich auf einem zentral gelegenen Garagenhof.
Über einen kleinen Vorgarten gelangen zum überdachten Eingangsbereich.
Hinter der Sicherheitstür mit Mehrfachverriegelung erwartet Sie gleich rechts im Windfang das halb hoch geflieste Gäste-WC sowie die daneben befindliche Treppe zum voll unterkellerten Keller- bzw. Untergeschoss.
Weiter im Erdgeschoss gelangen Sie durch eine doppelflügelige Glastür in den großzügigen, offenen Wohn- Essbereich mit Ausgang auf die teilüberdachte Terrasse mit traumhaftem Fernblick über Feld, Wald und Wiese. Diese herrliche, unverbaubare Fernsicht hat in dieser Siedlung nahezu ein Alleinstellungsmerkmal.
Angrenzend an den Wohn-Essbereich liegt die Küche. Sollten Sie eine zum Wohn-Essbereich offene Küche bevorzugen, können Sie die Wand zwischen dem Wohnzimmer und der Küche entfernen.
Der Schlafbereich ist über einen seitlich abgehenden Dielenbereich zu erreichen. Hier befinden sich drei etwa gleichgroße Zimmer, zwei davon mit Terrassenzugang, ein großes Schlafzimmer sowie ein Wannenbad mit einer Dachkuppelbelichtung.
Da die Wände zwischen den drei hinter einander liegenden Zimmern nicht tragend sind, ist eine individuelle Grundrissveränderung möglich.
Im Vollkeller befinden sich neben einem großen Vorratskeller, ein weiteres geräumiges Duschbad, der Heizungsraum nebst Öllager, ein weiterer Kellerraum (nutzbar als Wasch-und Trockenraum) mit Ausgang in den Garten sowie ein großzügiger, beheizter Hobbykeller, der ebenfalls über einen Ausgang zum Garten verfügt.
Die Elektroleitungen sowie die Sicherungsautomaten sind augenscheinlich in einem guten Zustand, teilweise bereits über eine neuere Unterverteilung zusätzlich abgesichert. Die Wand- und Bodenbeläge sind teils aus dem Ursprungsjahr, teils im Laufe der Jahre bereits modernisiert worden. Die moderneren Iso-Plus-Fenster in Holzoptik, sind mit Rollotron- Gurtwicklern nebst Sicherheitsbeschlägen ausgestattet und Ende 1996 erneuert worden. Das beschichtete Bitumdach mit Gefälledämmung, wurde etwa 1999 erneuert und befindet sich auch in einem optisch guten Zustand.

Ausstattung

Dachform: Flachdach mit Gefälledämmung aus dem Jahr 1999
Fassade: Putzfassade gestrichen
Fenster: Iso-Plus-Fenster in Holzoptikbeschichtung Bj. 09/1996 mit Rollotron- Gurtwicklern
Fenstersicherung: Jalousien mit Rollotron- Gurtwicklern
Eingangstür: Alu- Haustür mit Mehrfachverriegelung und Glaseinsätzen
Decken: Verputzt, teilweise Deckenpaneele
Zimmertüren: Wohnzimmer Doppelflügelglastüren und Glastür, sonst weiße Kunststofftüren, teilweise mit Glaseinsatz
Zargen: Stahlzargen gestrichen
Bodenbeläge: Fliesen im Flur, Wohnzimmer, Bad sonst Teppichboden
Bad, EG: Ursprüngliche Wand- und helle Bodenfliesen mit weißen Objekten
Gäste WC, EG: Graue Wandfliesen und weiße Objekte
Elektro: Elektroleitungen NYM, ausreichend Sicherungsautomaten und Erweiterung der Unterverteilung
Heizung: Niedertemperatur-Heizkessel Bj. 1989, Brenner Bj. 2009, Ölheizung; 2X 1.400 l Heizöltanks
Warmwasser:Über Durchlauferhitzer
DSL-Geschwindigkeit: Laut Unitymedia ca.100 Mbit
Innentreppen zum KG: Beton gestrichen
Keller: Vollkeller beige gefliest, ein weiteres Bad mit bodenebener Dusche, WC, Bidet, Waschbecken. Boden und Wände hell gefliest
Terrasse: Aluminiumrahmenüberdachung mit Lichtstegplatten (elektrisch zu öffnen) nebst elektr. Sonnenschutzmarkise und manueller seitlicher Fallmarkise, Terrasse mit Waschbetonplatten
Außenanlagen: Kleiner Vorgarten und rückseitiges Gartengrundstück mit Wiese und Bepflanzungen, Gartengerätehaus auf dem hinteren Grundstück
Extras: Dreizügiger Kaminzug
Nebenkosten: 896,83 EUR/ Jahr Grundbesitzabgaben
Grundstück: Kaufgrundstück
Investitionen: Renovierung des Badezimmers und Gäste- WCs, allgemein kosmetische Renovierungen

Lage

Hagen West – Geweke
Ein Stadtteil mit einem klaren Aufwärtstrend. Schnell erreichen Sie diesen Stadtteil über die Autobahn A1, Abfahrt Volmarstein zwischen Hagen West und Gevelsberg. Mehrere Buslinien verbinden das Zentrum Hagen-Haspe mit der Hagener Innenstadt und Gevelsberg. Medizinische Einrichtungen befinden sich ebenso im Ort wie Schulen und Kindergärten. Viele kleine Geschäfte und große Einkaufketten, Banken und ein wöchentlicher Markt bieten den Anwohnern die Möglichkeit für den Einkauf und andere Besorgungen.

Sonstiges

Energieausweis: Bedarfsausweis
gültig von: 01.11.2010
Endenergiebedarf Wärme: 314 kWh/(m²a) inklusive Warmwasser
Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Oel
Baujahr: 1972

Grundrisse

Zurück