Suche

Sonstige zum Kauf in Bad Hönningen Bad Hönningen Tankstelle mit Autowerkstatt, Waschhalle und Betreiberwohnung zu verkaufen

Ihr Ansprechpartner

Objekt-Nr. 68865-4209

Wohnfläche
ca. 265 m²
Zimmer
7
Nutzfläche
ca. 265 m²
Gesamtfläche
ca. 527 m²
Grundstück
ca. 1.607 m²
Sonstige Fläche
ca. 233 m²
Kaufpreis
375.000 €
Käuferprovision
3.57 %
Anzahl Zimmer
7
Baujahr
1940
Befeuerungsart
Gas
Heizungsart
Zentralheizung
Provisionspflichtig
Stellplatzart
Freiplatz
Stellplätze
10
verfügbar ab
nach Absprache

Adresse

53557 Bad Hönningen - Bad Hönningen

Energiebedarfsausweis

Endenergiebedarf-Strom
50 kWh/(m²*a)
Endenergiebedarf-Wärme
76 kWh/(m²*a)
Hauptenergieträger
Gas
Baujahr (Energieausweis)
1940
Gültig bis
16.10.2018
0 200 400+

Beschreibung

Die hier angebotene Gewerbeeinheit mit Betreiberwohnung, befindet sich in 53557 Bad Hönningen.

Die Tankstellenanlage verfügt über 2 Außenzapfsäulen mit je 2x3 Zapfhähnen, und einem Kassenraum mit Bistrobereich.
Weiterhin befindet sich auf dem Gelände eine Diagnosehalle, eine Waschhalle, eine großräumige Werkstatt mit Hebebühne und Grube, einen Lagerbereich, sowie einen Aufenthaltsraum und zwei separate Toiletten.

Die asphaltierten Freiflächen im Außenbereich bieten sich zur Präsentation von Gebrauchtfahrzeugen an. Das Gewerbeobjekt eignet sich zum Beispiel für Tankstellenbetreiber, Taxiunternehmen und Gebrauchtwagenhändler. Außerdem ist eine Autowerkstatt, ein Unternehmen für Autofolierung und ein Reifenhandel in diesem Objekt möglich. Vorstellbar sind außerdem ein Beulendoktor, eine SB-Tankstelle mit Ladestationen für E-Fahrzeuge oder ein Unternehmen für Autoscheiben-Reparatur oder KFZ-Aufbereitung.


Das Wohngebäude mit 4 Zimmern, Küche, und Bad im Erdgeschoss und Obergeschoss hat eine Wohnfläche von ca. 136 m².
Die Wohnung im Dachgeschoss mit 3 Zimmern, Küche, Diele, Bad und großer Terrasse hat eine Wohnfläche von ca. 67 m².



Beheizt wird diese Gewerbeeinheit mit Betreiberwohnung über eine Buderus Gaszentralheizung aus dem Jahr 2008.
Das Warmwasser wird elektrisch erzeugt.

Lage

Am rechten Ufer des Mittelrheins liegt die Stadt und das Heilbad Bad Hönningen.
Die Historik der Stadt spiegelt sich in vielen urigen Bauten und dem Schloss Arenfels mit über 700 Jahre alten Gemäuern wieder. Seit Jahrhunderten zieht die ursprüngliche Burg, später zum Schloss umgebaut, viele Menschen in ihren Bann. Der Bau der Burg ist in den Jahren 1258-59 entstanden. Über 60 Kilometer markierte Wanderwege laden im Stadtwald zu herrlichen Ausblicken über waldreiche Bergländer oder ins romantische Rheintal ein. Auch kleinere Sparziergänge, z. B. entlang des römischen Limes, haben in Bad Hönningen ihre Reize.
Bad Hönningen ist außerdem ein Bade- und Weinort und ist nicht weit von Koblenz im Süden und Bonn im Norden entfernt. Die zugehörige Kreisstadt Neuwied liegt ca. 10 km südöstlich von Bad Hönningen und ist in nur wenigen Fahrminuten zu erreichen. Die B42 und B9 bieten ausreichende Anbindungen an die A3, A48 und A61.
Auch mit der Regionalbahn oder mit dem Bus, die stündlich mehrmals in Bad Hönningen halten, kommen Sie in ca. 1h in Koblenz oder Mönchengladbach an.
Zudem stellt der Ort einen vielfältigen Bürgerservice zur Verfügung. Ausreichende Ärzte, Büchereien, Kindergärten, Grundschulen, sowie Altenpflege und ambulante Seniorenhilfe haben in Bad Hönningen ihren Sitz.

Zurück