Suche

Einzelhandel zur Miete in Bonn Aufmerksamkeit garantiert - ca. 20 Meter Schaufenster in Zentrumslage - Verkauf oder Ausstellung

Ihr Ansprechpartner

Objekt-Nr. 65471-123-51GMVO

Zimmer
4
Nutzfläche
ca. 432 m²
Gesamtfläche
ca. 432 m²
Lagerfläche
ca. 100 m²
Verkaufsfläche
ca. 332 m²
Miete zzgl. NK
2.988 €
Nebenkosten
400 €
Miete inkl. NK
3.388 €
Kaution
5.976 €
Heizkosten
200 €
Mieterprovision
2.32 Monats-Kaltmieten
Anzahl Stellplätze
10
Anzahl Zimmer
4
Baujahr
1982
Befeuerungsart
Öl
Boden
Fliesen
Heizungsart
Zentralheizung
Provisionspflichtig
Stellplatzart
Freiplatz
Stellplätze
10
Stellplatzmiete
20 €
Unterkellert
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Zustand
teil/vollrenovierungsbedürftig

Adresse

53123 Bonn - Duisdorf

Energiebedarfsausweis

Endenergiebedarf-Strom
42 kWh/(m²*a)
Endenergiebedarf-Wärme
160 kWh/(m²*a)
Hauptenergieträger
Öl
Heizungsart
Zentralheizung
Primärenergieträger
Öl
Baujahr (Energieausweis)
1982
Gültig bis
09.02.2030
0 200 400+

Beschreibung

Dieses ca. 332 m² große Ladenlokal mit Büro, großem Keller und 10 Parkplätzen befindet sich im Erdgeschoss eines gepflegten Mehrfamilienhauses und ist direkt an der B 56 gelegen mit hoher Aufmerksamkeitswirkung bei 18-20.000 Fahrzeugen täglich. Bushaltestelle direkt vor dem Laden.

Die Fläche eignet sich perfekt für einen Einzelhandel, Outlet und/oder Ausstellung. Eine gastronomische Nutzung ist leider nicht möglich.

Es handelt sich um eine der wenigen größeren, ebenerdigen und damit barrierefreien Verkaufsflächen mit direkt angrenzenden Parkplatz im Stadtbezirkszentrum. Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist ideal.

Der Eingangsbereich ist durch 6 große bodentiefe Schaufenster und der großen Glasflügeltür sehr hell und freundlich und mit ca. 20 Metern Schaufensterflächen sehr einladend und werbewirksam.

Durch 10 Außenstellplätze in bester Lage, schenken Sie Ihren zukünftigen Kunden sehr viel Komfort.

Optional sind weitere Lagerflächen 220 m²vorhanden und anmietbar.

Weitere Fragen zu dem Objekt beantworten wir gerne persönlich.

Bei Gewerbemieten beträgt die zu zahlende Mieterprovision bei Mietverträgen bis 5 Jahren Dauer 2 Nettokaltmieten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer*. Bei Mietverträgen ab 5 Jahren Dauer 3 Nettokaltmieten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer*.

Alle Provisionen verstehen sich:
* (Im Leistungszeitraum vom 01.07.-31.12.2020 zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer von zurzeit 16%)
*(Im Leistungszeitraum vor und nach diesem Zeitraum zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19%)

Optionsrechte zur Verlängerung des Mietvertrages werden hinsichtlich der Provision auf die Dauer angerechnet. Die zu zahlende Mieterprovision wird auf der Grundlage des Mietvertrages inkl. den vom Mieter übernommenen Nebenflächen, Zubehör, Garagen, Stellplätzen, Sondernutzungsrechten und sonstigen Leistungen berechnet.

Der Provisionsanspruch entsteht mit Abschluss des Mietvertrages und ist bei dessen Wirksamkeit zur Zahlung durch den Mieter fällig. Die Maklerprovision steht der Firma BONACCURA auch dann zu, wenn ein wirtschaftlich gleichartiges oder ähnliches Objekt angemietet, erworben oder ein anderes Geschäft mit der Firma BONACCURA zustande kommt, wenn sich das Objekt im Angebot der Firma BONACCURA befindet.

Ausstattung

- ca. 20 Meter Schaufenster im straßenseitigen Bereich

- bis zu 20.000 Fahrzeuge am Tag

- 10 Stellplätze direkt am Objekt anmietbar

- Öl-Zentralheizung

- gefliester Boden

- Büro

- Lagerflächen im Keller

Lage

Begehrte Lage im Zentrum von Bonn-Duisdorf. Direkt an der B56 gelegen mit hoher Aufmerksamkeitswirkung bei 18-20.000 Fahrzeugen täglich.
 
Angrenzende Stadtteile sind Brüser Berg, Lengsdorf, Endenich, Lessenich/Meßdorf und Alfter. Die Duisdorfer Fußgängerzone ist für viele Bonner ein sehr beliebter Treffpunkt und ein wichtiger Bezugspunkt für Mitarbeiter der vier umliegenden Ministerien und diverser Behörden.

Der Ortskern hat sich als leistungsfähiges B-Zentrum mit Fußgängerzone entwickelt und bietet beste Einkaufsmöglichkeiten. Neben einer Vielzahl von Supermärkten, Boutiquen und Geschäften des täglichen Bedarfs bietet die Fußgängerzone auch gemütliche Cafés, Eisdielen und ausgewählte Restaurants. Ein breiter Branchenmix mit vielen kleinen inhabergeführten Betrieben und Handwerksgeschäften zeichnen diesen Bereich aus. Fußläufig erreichbar sind viele Ärzte und Fachärzte, Kindergärten, Grund-, und weiterführende Schulen sowie Spielplätze, Banken, Theater, Sport- und Freizeitstätten. Hochfrequente Nachbargewerbe beleben den unmittelbaren Umgebungsbereich.
 
Der öffentliche Personennahverkehr garantiert ausreichende Mobilität zu jeder Tageszeit und mit der Nachtbus-Linie auch zu später Stunde. Fünf Buslinien und Schnellbuslinien haben Ihre Haltestelle direkt vor dem Ladenlokal.

Sonstiges

Energieausweis: Bedarfsausweis
gültig von: 10.02.2020
gültig bis: 09.02.2030
Endenergiebedarf Wärme: 160 kWh/(m²a) inkl. Warmwasser
Endenergiebedarf Strom: 42 kWh/(m²a)
Wesentliche Energieträger Heizung: Befeuerung Oel
Baujahr: 1982

Grundrisse

Zurück

Corona

Vermittlung ist unser Geschäft - Ansteckung nicht!

Wir möchten mit den folgenden Schutzmaßnahmen dazu beitragen, Ihre und unsere Gesundheit zu erhalten.

Wir führen Immobilienbesichtigungen überwiegend kontaktlos mit 360° Rundgängen durch und vermitteln Ihnen einen umfassenden Eindruck Ihrer neuen Immobilie... 

... alles lesen