Suche

Halle/Lager/Produktion zur Miete in Altenkirchen VG 2 Produktions- und Lagerhallen mit Büroräumen und Montagehalle in Top-Lage an der B 256.

offen

Ihr Ansprechpartner

Objekt-Nr. 20014-A-16707

Gesamtfläche
ca. 3.496 m²
Lagerfläche
ca. 3.381 m²
Bürofläche
ca. 115 m²
Kaltmiete
11.990 €
Nebenkosten
keine Angabe
Heizkosten
keine Angabe
Warmmiete
11.990 € zzgl. Nebenkosten & Heizkosten
Mieterprovision
1.785 MM zzgl. 19 % MwSt.
Baujahr
1969
Befeuerungsart
Gas, Elektro
Provisionspflichtig
verfügbar ab
n.V.
Verkaufstatus
offen

Adresse

57610 Altenkirchen VG

Energieverbrauchsausweis

Endenergieverbrauch-Strom
32,10 kWh/(m²*a)
Endenergieverbrauch-Wärme
182,30 kWh/(m²*a)
Hauptenergieträger
Gas, Elektro
Primärenergieträger
GAS
Baujahr (Energieausweis)
1969
Gültig bis
08.12.2030
0 200 400+

Beschreibung

Die Produktions- und Lagerhallen mit Büroeinheit sowie eine Montagehalle mit Montagegrube befinden sich auf einem großen Betriebsgrundstück direkt an der B 256.

Die größere Halle (Nr. 2) hat eine Größe von 2.046 m², die angebaute, kleinere Halle (Nr. 4) ist 600 m² groß. Die Büroeinheit umfasst zwei Büroräume und hat eine Fläche von 115 m². Hier finden Sie auch Sanitärräume. Die Montagehalle (Nr. 5) hat eine Größe von 735 m² und wurde 1988 errichtet.. Die gesamte zumietende Fläche beträgt somit 3.496 m²

Die Netto- Kaltmiete für Halle Nr. 2 beträgt 3,50 EUR/m², für die Büroeinheit 4 EUR/m², für Halle Nr. 4 3 EUR/m² und für Halle Nr. 5 3,50EUR/m². Somit beläuft sich die Gesamt-Netto-Kaltmiete p.M. auf 11.990 EUR (zzgl. 19 % MwSt.)

Ausstattung

Die Hallenflächen sind über ebenerdige Rolltore befahrbar. Auch die weiteren, angrenzenden Hallen sind über Rolltore miteinander verbunden. Die Montagehalle ist freistehend.

Halle Nr. 2: Raumhöhe ca. 5 m, zwei Lastenkräne á 5 Tonnen Traglast
Halle Nr. 4: Raumhöhe ca. 8,40 m, ein Lastenkran á 5 Tonnen Traglast.
Halle Nr. 5: Montagegrube 2,50 m tief, zwei Lastenkräne á 32 Tonnen Traglast.

Die Beheizung der gesamten Fläche erfolgt mittels Gas-Zentralheizung. Die Böden sind aus Industrie- bzw. Beton, die Lichtbänder mit Industrieverglasung sorgen für das nötige Licht. Ebenso befinden sich in der Halle Deckenstrahler bzw. Warmluftgebläse. In den Jahren 2010/2011 wurden Sanierungen an der Sheddachkonstruktion von Halle Nr. 2 vorgenommen.

Auf dem Gelände stehen zahlreiche Außenstellplätze zur Verfügung. Die Freiflächen werden überwiegend als Parkplatz- Verkehrs- und Rangierfläche genutzt. Die Zu- und Ausfahrt ist mit einer Schiebetoranlage versehen.

Lage

Unmittelbar an der B 256 gelegen, befinden sich die Produktions- und Lagerhallen mit Bürotrakt in einer Top-Lage. Man erreicht die nächste Anschlussstelle A3 in ca. 18 km Entfernung (AS Neuwied). Die Kreisstadt Altenkirchen befindet sich ca. 5 km entfernt.

Zurück